Er lässt seinen Gefühlen freien Lauf! Cristiano Ronaldo (34) übt nicht nur seinen Beruf mit viel Leidenschaft aus. Vor allem, wenn es um seine Familie geht, zeigt sich der Fußballer höchst emotional. Anfang des Jahres erhielt der Rekordspieler die Nachricht, dass seine Mama Maria Dolores dos Santos Aveiro (64) erneut an Brustkrebs erkrankt ist und um ihr Leben kämpft. Cristiano stand ihr unterstützend beiseite und spendete einen sechsstelligen Betrag an das Krankenhaus, in dem seine Mutter behandelt wurde. Seinen Vater José Dinis Aveiro verlor der Kicker bereits 2005 aufgrund von Leberversagen. Nun rührt Cristiano ein Video von seinem verstorbenen Vater zu Tränen!

In einem Interview mit Good Morning Britain wird dem Juventus-Star ein Clip gezeigt, in dem sein Vater stolz über seinen damals 20-jährigen Sohn spricht. Plötzlich jedoch fängt der Kapitän der portugiesischen Nationalmannschaft an zu weinen. "Ich habe dieses Video nie gesehen!", erzählt er dem Journalisten Piers Morgan (54) mit zitternder Stimme. Als ihn dieser nach dem Grund für seinen Gefühlsausbruch fragt, antwortet er: "Die Nummer eins zu sein – und er sieht nichts davon! Er sieht nicht all die Preise, die ich bekommen habe. Er sieht nicht, was aus mir geworden ist, wie bedeutend ich geworden bin."

Der Rekordtorschütze berichtet in der Sendung darüber hinaus, dass er seinen Vater nie wirklich gekannt habe. Er habe nie ein normales Gespräch mit ihm führen können, da er immer betrunken gewesen sei. Cristiano hingegen ist ein echter Vollblut-Papa: Er versucht, so viel Zeit wie möglich mit seiner Freundin Georgina Rodriguez (24) und seinen vier Kindern zu verbringen.

Rekordtorschütze Cristiano RonaldoGetty Images
Rekordtorschütze Cristiano Ronaldo
Cristiano Ronaldo und seine FamilieInstagram / cristiano
Cristiano Ronaldo und seine Familie
Cristiano Ronaldo im Trikot der portugiesischen NationalmannschaftGetty Images
Cristiano Ronaldo im Trikot der portugiesischen Nationalmannschaft
Wie findet ihr Cristianos Gefühlsausbruch?1627 Stimmen
1589
Total menschlich!
38
Vor laufenden Kameras sollte er sich ein bisschen professioneller verhalten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de