Cristiano Ronaldo (34) muss jetzt ganz stark sein! Schon im Jahr 2007 bangte der portugiesische Fußball-Star um seine geliebte Mama Maria Dolores dos Santos Aveiro (64). Bei der damals 52-Jährigen wurde Brustkrebs diagnostiziert: In einer OP wurde ein Knoten aus ihrer rechten Brust entfernt und nach einer anschließenden Therapie schien sie genesen zu sein. Doch jetzt gibt es einen erneuten Rückschlag: Die Mutter von CR7 ist wieder an Brustkrebs erkrankt!

Die Ergebnisse der Strahlentherapie und medikamentösen Behandlung stimmten die Ärzte und die Patientin zuversichtlich, die Krankheit überwunden zu haben. Doch wie Mirror jetzt berichtete, erklärte Dolores, dass der Krebs zurück sei. Die schlimme Nachricht verkündete sie in einem Interview mit einem portugiesischen TV-Sender: "Ich wurde in Madrid an der anderen Brust operiert, ich erhielt eine Strahlentherapie und jetzt kämpfe ich um mein Leben."

Aus Dankbarkeit gegenüber dem Krankenhaus, das seiner Mutter damals das Leben gerettet hatte, spendete der Juwe-Kicker rund 114.000 Euro. Mit dem Geld bauten die Verantwortlichen ein Zentrum, um Krebspatienten besser unterstützen zu können. Auch nach dem erneuten Schock wird der Familienvater seiner Mutter wieder unterstützend zur Seite stehen.

Maria Dolores dos Santos Aveiro, 2017
Getty Images
Maria Dolores dos Santos Aveiro, 2017
Cristiano Ronaldo mit seiner Freundin Georgina Rodriguez
Splash News
Cristiano Ronaldo mit seiner Freundin Georgina Rodriguez
Cristiano Ronaldo mit seiner Mutter Maria Dolores dos Santos Aveiro, 2015
Getty Images
Cristiano Ronaldo mit seiner Mutter Maria Dolores dos Santos Aveiro, 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de