Für wen schwärmten die ausgeschiedenen Love Island-Girls insgeheim am meisten? Die Kuppelshow ist in diesem Jahr immer wieder für eine Überraschung gut: Nachdem erst am Dienstag Philipp Laicher und Denise Bröhl von dem Publikum aus der Villa gewählt wurden, war am Mittwoch schon für die nächsten Singles Schluss mit der TV-Liebessuche. Lisa (22) und Julia mussten die Villa auf Wunsch der männlichen Islander verlassen. Doch welchen Mitbewohner hätten sie gerne noch näher kennengelernt?

Im Interview mit RTL II nach ihrem Exit sprachen die Girls Klartext, an welchen Boys sie wirklich das größte Interesse hatten. Während Lisa tatsächlich ihren letzten TV-Partner, den ausgeschiedenen Philipp, am attraktivsten fand, gab Julia ehrlich zu: "Vom rein optischen her waren Danilo und Yasin mein Fall." Allerdings wäre sie zuletzt von Sidney am meisten angetan gewesen – er habe sie schlichtweg umgehauen.

Julia und Sidney waren tatsächlich sogar ein Couple – bis der Sonnyboy klarstellte, dass Julia zu viel Aufmerksamkeit suchen würde, die er ihr so nicht geben könne. So setzten sich die beiden prompt ins Sprechzimmer und lösten ihre Verpaarung nach nur kurzer gemeinsamer Zeit wieder auf.

“Love Island – Heiße Flirts & wahre Liebe”: ab 9. September bei RTL II, montags um 20:15 Uhr, dienstags bis sonntags um 22:15 Uhr.

Julia, Samira, Melissa, Lisa und Ricarda, "Love Island"-Kandidatinnen 2019RTL II
Julia, Samira, Melissa, Lisa und Ricarda, "Love Island"-Kandidatinnen 2019
Philipp und Lisa bei ihrem "Love Island"-DateLove Island, RTL II
Philipp und Lisa bei ihrem "Love Island"-Date
Sidney Wolf und Julia Oemler, "Love Island"-Teilnehmer 2019RTL II / Magdalena Possert
Sidney Wolf und Julia Oemler, "Love Island"-Teilnehmer 2019
Hättet ihr gedacht, dass die beiden ihre einstigen Couples am attraktivsten fanden?1459 Stimmen
1047
Ja, das war mir schon klar.
412
Nee. Ich hätte gedacht, dass sie insgeheim einen anderen Favoriten hatten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de