Fünf Jahre lang stand Linda Marlen Runge (33) für GZSZ vor der Kamera und begeisterte als Andrea alias Anni Brehme die Fans. Mitte 2018 gab die Schauspielerin dann ihr Serien-Aus bekannt. Der Grund: Sie wollte sich wieder mehr ihrer Musik widmen – und ihrer Band Lejana. Doch jetzt möchte die 33-Jährige offenbar erneut Set-Luft schnuppern: Linda gehört ab sofort zum Nachtschwestern-Cast!

Wie der Sender RTL jetzt in einer Pressemitteilung bekannt gab, wird sie als Assistenzärztin Dr. Leonie Mertens zu Nora Altmeyer (Mimi Fiedler, 44), Samira Akgün (Sila Sahin, 33) und Co. dazustoßen. "Eine junge Ärztin, die sich ihren Weg durch harte Arbeit und Disziplin erkämpfen musste, da sie nicht aus reichen Verhältnissen kommt", beschreibt Linda ihre neue Rolle und verrät weiter: "Leonie hat ein dunkles Geheimnis, welches im Laufe der Staffel auffliegen wird." Auf die große Herausforderung freue sie sich bereits.

Ihre Ex-GZSZ-Kollegen Oliver Franck (44) und Sila Sahin kennt Linda natürlich schon. Die Reunion am "Nachtschwestern"-Set habe sie kaum erwarten können. "Sila war meine erste Garderoben-Mitbewohnerin bei GZSZ und somit meine erste Bezugsperson und ich freue mich sehr, dass sich nun nach sechs Jahren ein Kreis schließt und wir wieder zusammen arbeiten", so der Serien-Neuzugang. Die Ausstrahlung der neuen Folgen mit Linda ist für 2020 geplant. Seid ihr schon gespannt? Stimmt ab!

Linda Marlen Runge bei "Nachtschwestern"TVNOW / Christoph Assmann
Linda Marlen Runge bei "Nachtschwestern"
Marc Dumitru, Sila Sahin, Mimi Fiedler, Ines Kurenbach, Nassim Avat, Valerie Huber und Oliver FranckMG RTL D / Christoph Assmann
Marc Dumitru, Sila Sahin, Mimi Fiedler, Ines Kurenbach, Nassim Avat, Valerie Huber und Oliver Franck
Sila Sahin-Radlinger als Samira AkgünTVNOW / Christoph Assmann
Sila Sahin-Radlinger als Samira Akgün
Freut ihr euch schon auf die neuen "Nachtschwestern"-Folgen mit Linda?513 Stimmen
432
Jaa, und wie! Ich kann es kaum erwarten.
81
Ich bin kein großer Fan der Sendung.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de