Notfall-Familiensitzung bei den Smiths! Bereits seit Mai vergangenen Jahres entlockt Jada Pinkett-Smith (48) ihren prominenten Gästen in ihrer Web-Talkshow Geheimnisse oder spricht mit ihnen über Dinge, die sie bewegen. Jetzt war es allerdings ihr Ehemann Will (51), der eine SOS-Versammlung mit seinen Liebsten einberief. Der Grund: sein Gewicht. Aber auch das Essverhalten von Sohn Jaden wurde zum Thema. Will und Jada hielten deswegen sogar eine Intervention mit ihm ab!

In der Facebook-Sendung Red Table Talk offenbarte der Schauspieler zunächst, dass er nach dem Erfolg der Disney-Realverfilmung Aladdin ordentlich an Kilos zugelegt habe – und unzufrieden sei. Doch auch die Tatsache, dass Jaden seit rund einem Jahr vegan lebt, wurde bei dem Familiengespräch auf den Tisch gebracht. "Will und ich hielten eine Art Intervention für Jaden, weil er jetzt vegan ist, aber wir festgestellt haben, dass er nicht genug Proteine bekommt", erklärte Jada. Laut Will habe der 21-Jährige "dunkle Ringe unter den Augen" gehabt, sogar seine Haut erschien grau. "Aber jetzt siehst du definitiv besser aus", freute sich der dreifache Vater.

Während Jaden und andere Stars wie Ellen Pompeo (49) oder Sia (43) auf tierische Produkte verzichten, kommt das für eine Schauspielerin nicht mehr infrage: Im Tatler-Interview gestand Anne Hathaway (36), dass sich ihr Gehirn nach einer langen veganen Phase angefühlt habe, als würde es neu gestartet werden – als sie ein Stück Lachs bei den "Interstellar"-Dreharbeiten gegessen habe.

Jaden Smith im Juni 2019Getty Images
Jaden Smith im Juni 2019
Will und Jada Pinkett-Smith im Februar 2016Getty Images
Will und Jada Pinkett-Smith im Februar 2016
Anne Hathaway, SchauspielerinGetty Images
Anne Hathaway, Schauspielerin
Hättet ihr gedacht, dass sich Jada und Will Smith solche Sorgen um die Ernährung von ihrem Sohnemann Jaden machen?737 Stimmen
690
Na klar, sie sind eben sehr fürsorgliche Eltern!
47
Nee – finde ich auch ein wenig übertrieben, Jaden ist immerhin schon volljährig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de