The Voice in Großbritannien wird 2020 wieder in die nächste Runde gehen! Doch die kommende Staffel der TV-Show wird ohne Sängerin Jennifer Hudson (38) stattfinden. Aufgrund von Dreharbeiten in den Vereinigten Staaten sei die Musikerin verhindert, teilzunehmen. Neben den Berühmtheiten Tom Jones (79), Will.i.am (44) und Olly Murs (35) wird jedoch eine andere erfolgreiche Dame in dem vierten Juror-Sessel sitzen. US-Amerikanerin Meghan Trainor (25) wird Jennifer ersetzen!

Erst am vergangenen Donnerstag postete Jennifer Hudson auf Twitter, dass sie in der kommenden Staffel von "The Voice" nicht als Jurymitglied dabei sein kann. Für ihre Nachfolgerin Meghan ist die vermeintlich neue Herausforderung aber kein Neuland. Sie ist nicht das erste Mal Jurorin einer Gesangs-Castingshow. Bereits in den vergangenen Jahren war die 25-Jährige als Gast-Coach bei X Factor in Großbritannien dabei sowie bei "The Four" in den USA.

Die Blondine fiebert jetzt schon auf ihre neue Aufgabe hin. In einem Daily Mail-Interview offenbarte sie: "Ich bin so gespannt und fühle mich geehrt, neben Sir Tom, Will.i.am und Olly Murs als neuer Coach bei 'The Voice' dabei sein zu dürfen!" Die Show wird voraussichtlich Anfang 2020 ausgestrahlt.

Jennifer Hudson, SängerinGetty Images
Jennifer Hudson, Sängerin
Meghan Trainor in Philadelphia 2019Getty Images
Meghan Trainor in Philadelphia 2019
Will.i.am, Jennifer Hudson, Tom Jones und Olly Murs bei einem "The Voice"-Fototermin in LondonGetty Images
Will.i.am, Jennifer Hudson, Tom Jones und Olly Murs bei einem "The Voice"-Fototermin in London
Guckt ihr "The Voice UK"?73 Stimmen
57
Nein, ich schaue nicht mal die deutsche Version.
16
Ja, natürlich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de