Herzogin Meghan (38) bekommt immer wieder Gegenwind! Seit die Royal-Lady ihrer Schauspielkarriere den Rücken kehrte und Prinz Harry (35) heiratete, ist sie häufig eine Zielscheibe von Kritik gewesen – sei es wegen ihrer Outfits oder der Erziehung von Söhnchen Archie Harrison. Doch natürlich werden Meghan auch nette Botschaften gewidmet: Ein treuer Fan der US-Amerikanerin ist unter anderem die ehemalige First Lady Michelle Obama (55)!

Unter einem Instagram-Post, auf dem die Herzogin von Sussex zu sehen ist, widmete nun die Frau von Barack Obama (58) Meghan liebevolle Worte. "Vielen Dank an meine Freundin [...], eine aufmerksame Anführerin, die Traditionen bricht und unsere Welt besser macht", lautete Michelles Statement. Meghan sei eine Inspiration für viele Menschen – und offenbar ist sie dies auch für Michelle selbst.

Doch was ist der Grund für diesen Post? Beide Amerikanerinnen haben eine Gemeinsamkeit: Sie setzen sich für die Rechte von Frauen ein. Während ihrer aktuellen Südafrika-Reise traf sich Meghan kürzlich mit den Leiterinnen der "Obama Foundation". Daher bedankte sich Michelle bei ihrer geschätzten Freundin.

Herzogin Meghan 2012Getty Images
Herzogin Meghan 2012
Michelle Obama im Dezember 2018Getty Images
Michelle Obama im Dezember 2018
Prinz Harry und Herzogin Meghan im November 2017Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan im November 2017
Wie findet ihr die Worte von Michelle Obama?355 Stimmen
306
Sehr süß!
49
Das hat mich jetzt nicht umgehauen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de