War Patrick Fabians (32) Tochter ein Wunschkind? Der Berlin - Tag & Nacht-Darsteller sorgte in diesem Jahr für eine echte Überraschung: Er und seine Freundin Lea wurden im August zum ersten Mal Eltern. Dabei waren die beiden zu dem Zeitpunkt noch gar nicht so lange ein Paar gewesen! Erst im Mai 2018 hatten sich die Turteltauben kennengelernt, bevor sie Juli des gleichen Jahres zusammengezogen waren. Offenbar war den beiden recht früh klar: Das mit ihnen ist etwas Ernstes! War die Schwangerschaft des Paares deshalb auch geplant?

Im Promiflash-Interview plauderte das Paar über die aufregende Zeit und verriet, wie es dazu kam. Zwar sei für die Turteltauben klar gewesen, dass sie Eltern werden wollen – aber ging dann doch alles schneller als angedacht? "Also es war eine Wunschschwangerschaft, aber keine wirklich geplante. Wir haben gesagt: Wir wollen das, wir haben die gleichen Wertvorstellungen und können uns vorstellen, zusammen eine Familie zu gründen", gab das SixxPaxx-Mitglied zu. Lea bekräftigte: "Es passt alles. Warum länger warten? Aber wir haben jetzt nicht ganz penibel darauf hingearbeitet, sondern uns gedacht: Wenn es passiert, dann passiert es und dann freuen wir uns."

Gründe, die dagegen sprachen, gab es keine. Wäre es nach Patrick gegangen, hätte er nämlich liebend gern schon viel früher die Elternrolle übernommen. "Ich selber habe früher immer gedacht, ich werde schon mit 24 oder so Papa. Jetzt bin ich 32 – leichter Verzug. Du bist jetzt auch 30 geworden. Wenn nicht jetzt, wann dann?", erläuterte er unter zustimmendem Nicken von seiner Liebsten.

Patrick Fabian und Lea im Mai 2019Instagram / patrickfabianofficial
Patrick Fabian und Lea im Mai 2019
Patrick Fabians Freundin Lea und ihre TochterInstagram / hontiponti
Patrick Fabians Freundin Lea und ihre Tochter
Patrick Fabian und seine Freundin LeaInstagram / patrickfabianofficial
Patrick Fabian und seine Freundin Lea
Hättet ihr gedacht, dass die beiden sich Nachwuchs gewünscht haben?1024 Stimmen
605
Ja, bei den beiden habe ich mir das gedacht.
419
Nee, das hätte ich nicht erwartet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de