Ist diese Story zu übertrieben? Die Macher von Sturm der Liebe haben sich für die 16. Staffel der Telenovela etwas Besonderes ausgedacht: Serien-Liebling Florian Frowein (31) wird ab November die Hauptrolle übernehmen – aber nicht als sein bisheriger Charakter Boris Saalfeld, sondern als dessen verschollener Zwillingsbruder Tim Degen. Florian wird also in Zukunft in einer Doppelrolle zu sehen sein. Die Fans sind von dieser überraschenden Wendung allerdings noch nicht überzeugt!

Der 31-Jährige war im März aus der Serie ausgestiegen. Sein TV-Charakter Boris verließ nach einer romantischen Hochzeit zusammen mit seinem Mann Tobias Ehrlinger (Max Beier, 26) den Fürstenhof. Nun kehrt Florian als Tim dahin zurück. Besonders interessant: In manchen Folgen wird der gebürtige Wuppertaler in beiden Rollen zu sehen sein. Doch auf der Facebook-Seite von Promiflash äußern zahlreiche User ihre Skepsis: "Ich mag den Schauspieler sehr, der Boris verkörpert, aber jetzt als Zwillingsbruder aufzutauchen – ich weiß nicht, ob das so eine gute Idee ist." "Finde das auch sehr unglaubwürdig, mit dem Zwilling von Boris. Wieso weiß das keiner? Alles sehr merkwürdig", und "Den Machern der Serie fällt wohl nix mehr ein", schreiben drei Leser auf der Social-Media-Plattform.

Auch wenn sich viele "Sturm der Liebe"-Zuschauer erst an die neue Rolle von Florian gewöhnen müssen – das neue Traumpaar, bestehend aus ihm und Léa Wegmann (28) kommt bei den Leuten generell gut an. Laut einer Promiflash-Umfrage, an der 2.745 Leser teilgenommen haben, freuen sich 62,4 Prozent (1.712 Stimmen) auf die Geschichte von Franzi und Tim. 37,6 Prozent (1.033 Stimmen) haben dagegen noch Vorbehalte bezüglich des Duos.

Florian Frowein als Tim Degen bei "Sturm der Liebe"
ARD / Christof Arnold
Florian Frowein als Tim Degen bei "Sturm der Liebe"
Florian Frowein in einer Doppelrolle und Dieter Bach bei "Sturm der Liebe"
ARD / Christof Arnold
Florian Frowein in einer Doppelrolle und Dieter Bach bei "Sturm der Liebe"
Florian Frowein und Léa Wegmann, "Sturm der Liebe"-Darsteller
Franceso Gulotta / ActionPress
Florian Frowein und Léa Wegmann, "Sturm der Liebe"-Darsteller
Was sagt ihr zu der Zwillingsgeschichte bei "Sturm der Liebe"?1416 Stimmen
856
Ich finde den Handlungsstrang interessant – so funktionieren Telenovelas nun mal!
560
Meiner Meinung nach ist das zu unglaubwürdig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de