Bushido (41) gehört zu den ersten Stars, die öffentlich ihre Trauer um Karel Gott (✝80) zum Ausdruck bringen! Im Alter von 80 Jahren starb "die goldene Stimme aus Prag" am Dienstagabend. Seine Jahrzehnte umspannende Karriere hatte den Schlagerstar auch zu einer Zusammenarbeit mit dem Berliner Rapstar geführt – zusammen nahmen sie 2008 das Duett "Für immer jung" auf. Später performte Karel den Song auch in Bushidos Film "Zeiten ändern dich". Die Meldung von dessen Tod berührt den Rap-Künstler offenbar sehr: Er verabschiedete sich jetzt von Karel im Netz!

"Heute ist ein großartiger Mensch von uns gegangen. Mein Beileid an die Hinterbliebenen", kommentierte der "Ronin"-Interpret ein Foto von sich und Karel in seiner Instagram-Story. Weiterhin spricht Anis Ferchichi, wie der Bühnenstar mit bürgerlichem Namen heißt, den Verstorbenen direkt auf Social Media an: "Lieber Karel, richte bitte meiner Mama Grüße von uns aus. Wir vermissen sie." Im April 2013 erlag Bushidos Mutter nach langem Kampf einem Brustkrebsleiden. Die Idee, eine Coverversion von Karels "Für immer jung" aufzunehmen, hatte der Rapper 2007 – in ebendiesem Jahr erhielt seine Mutter ihre Krebsdiagnose.

Mitte September war Karel per Facebook-Nachricht mit seiner Leukämie-Erkrankung an die Öffentlichkeit gegangen. Wenige Stunden danach leistete Bushido ihm prominenten Beistand und wünschte seinem Kollegen gute Besserung und viel Kraft. Es sollte der letzte offizielle Austausch zwischen den beiden bleiben.

Bushido, RapperRevierfoto / ActionPress
Bushido, Rapper
Karel Gott im Juni 2018Bauer Media.CZ / ActionPress
Karel Gott im Juni 2018
Bushido beim KISS CUP 2017 in BerlinJames Coldrey / Action Press
Bushido beim KISS CUP 2017 in Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de