Eigentlich steht sie ja zu ihrem After-Baby-Body! Amy Schumer (38) betonte schon in der Vergangenheit, wie stolz sie auf ihren Körper nach der Geburt ihres Sohnes sei. Doch nun scheint die TV-Blondine wohl doch etwas Neid zu verspüren: Schauspielerin Jessica Simpson (39) brachte im März ihr drittes Kind zur Welt und verkündete nun im Netz, sie habe nach nur sechs Monaten rund 45 Kilo abgenommenAmy reagiert darauf prompt!

Die 38-Jährige nimmt den Abnehmerfolg ihrer blonden Hollywood-Kollegin mit Humor und witzelt unter einem aktuellen Post auf Instagram: "Ok Simpson! Ich habe viereinhalb Kilo und 100 Dollar an meine Schwester beim Pokern verloren." Jessica lässt den Seitenhieb von Amy natürlich nicht auf sich sitzen und kommentiert: "Du bist heiß, Größe ist nur wichtig, wenn es um Männer geht." Jessica ist wegen dieser Spitze wohl nicht sauer auf Amy.

Auch ihre Follower scheinen die Probleme nach der Geburt zu kennen. "15 Monate später bin ich immer noch nicht zurück in Shape und auch nicht in Eile", schreibt eine von etlichen Nutzerinnen unter den Post.

Amy Schumer (r.) mit ihrer Schwester im Oktober 2019Instagram / amyschumer
Amy Schumer (r.) mit ihrer Schwester im Oktober 2019
Jessica Simpson sechs Monate nach der GeburtInstagram / jessicasimpson
Jessica Simpson sechs Monate nach der Geburt
Amy Schumer und ihr Sohnemann Gene AttellInstagram / amyschumer
Amy Schumer und ihr Sohnemann Gene Attell
Wie findet ihr Amys Umgang mit ihren Babypfunden?385 Stimmen
346
Super! Sie steht dazu und es ist eben nicht einfach, sie wieder loszuwerden.
39
Ich an ihrer Stelle würde langsam etwas tun.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de