Was für eine Transformation! Vor gerade einmal sechs Monaten hatte Jessica Simpson (39) ihrer eigenen Aussage nach einen Höhepunkt in Sachen Gewicht erreicht: Damals war die Musikerin mit ihrer Tochter Birdie Mae Johnson schwanger. Nachdem sie ihren Babybauch verabschiedet hatte, begann die ehrgeizige 39-Jährige sofort wieder damit, zu trainieren. Nur ein halbes Jahr nach der Entbindung ist die frischgebackene Dreifach-Mama kaum wiederzuerkennen!

Dieses Foto auf Instagram dürfte für herunterfallende Kinnladen sorgen: Die einstige XXL-Kugelträgerin ist so schlank wie eh und je – von ihren Schwangerschaftspfunden ist nichts mehr übrig! "Sechs Monate. 45 Kilo runter. (Ja, ich habe 108,8 Kilo auf die Waage gebracht)", erklärt Jessica ganz offen. Mit dem enormen Verlust und einem aktuellen Gewicht von etwa 63 Kilo hat die Blondine nicht nur jede Menge Extra-Pfündchen verloren – optisch hat sie sich ebenfalls nahezu halbiert!

Ihre äußerliche Veränderung bewirkte aber ganz offensichtlich auch etwas im Innern der prominenten Vollblut-Mutter: "Ich bin so stolz, dass ich mich endlich wieder wie ich selbst fühle. Selbst als es unmöglich schien, entschied ich mich dazu, noch härter zu arbeiten", freut sich die Frau von Footballer Eric Johnson (40).

Jessica Simpson während ihrer Schwangerschaft, März 2019Jessica Simpson
Jessica Simpson während ihrer Schwangerschaft, März 2019
Jessica Simpon und ihre Tochter BirdieInstagram / jessicasimpson
Jessica Simpon und ihre Tochter Birdie
Jessica Simpson, MusikerinInstagram / jessicasimpson
Jessica Simpson, Musikerin
Was sagt ihr zu Jessicas Kilo-Verlust?1401 Stimmen
997
Unglaublich motivierend, sie sieht wirklich klasse aus!
404
45 Kilo in sechs Monaten kommt mir etwas extrem vor...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de