Alessandra Meyer-Wölden (36) hat einen Entschluss für ihren Nachwuchs gefasst! Aus ihrer Ehe mit Oliver Pocher (41) gingen drei Kinder hervor: eine Tochter und zwei Söhne, die Zwillinge sind. Ihrem zweiten Vermählten gebar sie ebenfalls Zwillinge. Obwohl das Model gerne über die insgesamt fünf Sprösslinge spricht, wird die Rasselbande nicht auf Social Media gezeigt. Im Interview mit Promiflash nennt sie den Grund, warum sie ihre Kids aus dem Rampenlicht hält!

"Die Kinder sind der größte Teil meines Lebens – und mein ganzes Leben dreht sich um meine Kinder", erklärt Alessandra gegenüber Promiflash. Deswegen würde sie ihre Schützlinge gerne rund um die Uhr im Internet zeigen, weil sie viel Zeit mit ihnen verbringt. "Wenn man aber länger darüber nachdenkt, dann realisiert man, dass die Kinder auch ein Recht auf Privatsphäre haben und dass vielleicht nicht alle fünf Kinder ein Leben in der Öffentlichkeit haben wollen", gibt die 36-Jährige zu. Sie möchte ihren Kids die Möglichkeit geben, selbst zu entscheiden, wann und ob sie an die Öffentlichkeit gehen wollen.

Mit diesem Entschluss kann die Fünffach-Mama sicher sein, dass sie ihren Nachkommen den zukünftigen Lebensweg nicht erschweren wird, denn sie findet: "Der Schritt zurück ist sehr, sehr schwierig, wenn nicht unmöglich!" Obwohl sie mit ihrer Familie in die Vereinigten Staaten gezogen und der Medienrummel allein um ihre Person dort ruhiger ist, spürt sie trotzdem, dass er immer ein Teil ihres Lebens sein und sie immer wieder damit konfrontiert werden wird.

Alessandra Meyer-Wölden bei der Fashion Week 2019Getty Images
Alessandra Meyer-Wölden bei der Fashion Week 2019
Alessandra Meyer-Wölden auf dem Münchner Oktoberfest 2019Splash News
Alessandra Meyer-Wölden auf dem Münchner Oktoberfest 2019
Alessandra Meyer-Wölden bei "Let's Dance"Getty Images
Alessandra Meyer-Wölden bei "Let's Dance"
Wie findet ihr Alessandras Einstellung?1717 Stimmen
1674
Richtig gut! Von ihr sollten sich einige Promis eine Scheibe abschneiden.
43
Wenig nachvollziehbar, da ihre Kids sicherlich auch mal von Paparazzis abgelichtet werden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de