Da versteht Pietro Lombardi (27) überhaupt keinen Spaß! Aktuell befindet sich der Musiker in Sölden. Gemeinsam mit seinen Kollegen Xavier Naidoo (48), Dieter Bohlen (65) und Oana Nechiti (31) dreht er dort für die nächste Deutschland sucht den Superstar-Staffel. Klar, dass die Jury nächtlich genug Schlaf braucht, um fit für die langen Drehtage zu sein. Der wird dem Quartett allerdings verwehrt – ein paar Kids halten das gesamte Hotel mit zu lauter Musik wach. Eine Rücksichtslosigkeit, die Pie so nicht hinnimmt. Er rastet vor laufender Kamera aus!

In seiner Instagram-Story regt sich der Sänger auf: "Hier sind ein paar Halbstarke im Hotel, die wissen, dass die Juroren hier wohnen. Schreien die ganze Zeit: 'Dieter komm raus, Oana komm raus, Pietro komm raus.'" Zusätzlich spielen die Jugendlichen selbst um drei Uhr nachts noch laute Musik, halten damit nicht nur die DSDS-Jury, sondern auch die anderen Hotel-Bewohner wach. Extrem wütend über die Situation klopft Pie an die Zimmertür der Ruhestörer und explodiert.

"Mach mal die Musik jetzt aus. Hier sind Kinder im Hotel. Es reicht! Macht sie jetzt aus! Sofort! Habt Respekt vor den Leuten hier. Noch einen Ton und ich raste komplett aus", brüllt der Vater eines Sohnes die Jungstruppe an. Mit Erfolg – die Musik wird ausgemacht. Dass jetzt womöglich der eine oder andere Pietros Ansage für unangebracht halte, sei ihm komplett egal. "Dieses Verhalten ist asozial und das muss gesagt werden", macht er noch einmal deutlich.

Pietro Lombardi im April 2019Getty Images
Pietro Lombardi im April 2019
Dieter Bohlen, Pietro Lombardi, Oana Nechiti und Xavier Naidoo 2019 in KölnGetty Images
Dieter Bohlen, Pietro Lombardi, Oana Nechiti und Xavier Naidoo 2019 in Köln
Pietro Lombardi, DSDS-JurorInstagram / _pietrolombardi_
Pietro Lombardi, DSDS-Juror
Was haltet ihr von Pietros Ansage?2658 Stimmen
2492
Gut gemacht! Das musste mal gesagt werden.
166
Meiner Meinung nach war das schon etwas drüber.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de