Brigitte Nielsen (56) ist in Grusel-Laune! Im Juni 2018 freute sich das Model über die Geburt ihres fünften Kindes. Mit damals 54 Jahren brachte die Blondine die kleine Frida zur Welt und schenkte ihren vier Söhnen damit die erste Schwester. Mittlerweile ist die süße Maus schon ziemlich groß geworden – und bereit für ihre erste Halloween-Feier. Im Netz überlegt Brigitte jetzt, wie sie Frida bei dem unheimlichen Event verkleiden soll.

"Es wird Zeit, sich Gedanken über ihr erstes gruseliges Kostüm zu machen", schreibt Brigitte zu einem Foto von sich und ihrer Kleinen auf Instagram. Neben Vogelscheuchen und Kürbissen sitzen die beiden auf Strohballen – in Halloween-Vorfreude. "Wie soll ich sie verkleiden?", fragt die ehemalige Dschungelcamp-Teilnehmerin ihre Fans und bekommt zahlreiche schaurig-niedliche Vorschläge. "Du könntest sie als kleine Fledermaus oder als süßen, kleinen Kürbis verkleiden", äußert einer der User seine Verkleidungsideen.

Ob auch Fridas Eltern zum Fest in Furcht einflößende Outfits schlüpfen werden? Erst kürzlich zeigte sich Brigitte mit Ehemann Mattia Dessi (40) turtelnd auf offener Straße – und stellte damit klar: Auch nach mehr als zwölf Jahren Ehe ist das Paar verliebt wie eh und je. Gut möglich also, dass die beiden sich zu dem Fest sogar in Partner-Kostüme werfen werden.

Brigitte Nielsen und ihr Mann Mattia Dessi
Getty Images
Brigitte Nielsen und ihr Mann Mattia Dessi
Brigitte Nielsen und Mattia Dessi im September 2018 in Los Angeles
Getty Images
Brigitte Nielsen und Mattia Dessi im September 2018 in Los Angeles
Brigitte Nielsen 2019 in Los Angeles
Getty Images
Brigitte Nielsen 2019 in Los Angeles
Hättet ihr gedacht, dass Frida schon so groß ist?510 Stimmen
445
Nein! Krass, wie die Zeit vergeht.
65
Ja, klar. Ich verfolge sie auf Brigittes Account.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de