Inka Bause (50) denkt an ihren verstorbenen Ex-Mann zurück! Die Moderatorin verhilft seit 2005 bei Bauer sucht Frau den einsamen Landwirten zu ihrem Liebesglück. Bei der Blondine selbst hat Amor dagegen schon lange nicht mehr zugeschlagen. Bis 2005 war sie mit Hendrik Bruch verheiratet, der sich vor drei Jahren das Leben nahm. Nun sprach Inka über ihr Single-Dasein und blickte auf ihre Ehe mit dem Musikproduzenten zurück!

Bei Extra verriet die 50-Jährige am Dienstag, dass sie sich trotz ihres Dauer-Single-Daseins nicht einsam fühle: "Ich hatte 18 Jahre eine tolle Ehe mit meinem wunderbaren Partner. Bis zu seinem Tod hatten wir ein wundervolles Verhältnis. Wir haben eine gemeinsame Tochter. Ich habe ja ganz viel." Trotzdem flirte Inka auch gerne – und viel. Was einen festen Partner betrifft, habe sie mittlerweile aber hohe Ansprüche: "Da bin ich genauso mäkelig wie im Restaurant, wenn mir der Salat einen Tag zu alt ist", erklärte die gebürtige Leipzigerin.

Schon vor einem Jahr stellte das TV-Gesicht im Promiflash-Interview klar, dass es nicht leicht zu haben ist: "Ich hatte einen so tollen Mann, da muss schon ein ganz großer Knaller kommen, dass ich jetzt wieder jemanden in mein gut sortiertes Leben hereinlasse." Nach ihrer Scheidung von Hendrik ließ Inka sich übrigens nur noch auf einen Mann ein. Ihre dreijährige Beziehung zu Politiker Stefan Gebhardt scheiterte jedoch 2011.

Inka Bause bei der "Ein Herz für Kinder"-Gala 2017
Getty Images
Inka Bause bei der "Ein Herz für Kinder"-Gala 2017
Inka Bause, Moderatorin der Kuppelshow "Bauer sucht Frau"
Getty Images
Inka Bause, Moderatorin der Kuppelshow "Bauer sucht Frau"
Inka Bause, Juli 2019
Getty Images
Inka Bause, Juli 2019
Wusstet ihr, dass Inka schon so lange solo ist?971 Stimmen
713
Klar, das war mir bekannt.
258
Nein, das hatte ich gar nicht auf dem Schirm.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de