Das gab es noch nie bei Bauer sucht Frau! Gestern Abend lief die zweite Folge der neuen Staffel der Kult-Kuppelshow mit Inka Bause (50) im TV. Nach dem Scheunenfest, bei dem die Landwirte das erste Mal auf ihre Frauen getroffen waren, ging es jetzt schon ans Eingemachte: Die Hofwoche hat begonnen! Die Fans durften ihren Lieblingslandwirten dabei zusehen, wie sie ihre auserwählten Damen von den Bahnhöfen abholten. Bauer Christian hat sich dafür etwas ganz Besonderes einfallen lassen und feierte damit Premiere in dem Format!

Der 33-Jährige entschied sich dazu, seine Christina mit einer Kuh zu überraschen! Dabei handelte es sich aber nicht etwa um irgendeine, sondern um seine Lieblingskuh Resi – und die transportierte der Ackerbauer mithilfe eines Freundes zum Bahnhof und schmückte sie mit einem Blumenkranz. "Man will der Frau ja was bieten und das soll was Besonderes sein", meinte der Blondschopf aus Celle im Gespräch mit Bauernreporter Ralf bei Extra. Einen klitzekleinen Haken hatte die ganze Aktion allerdings: Christian und Resi mussten natürlich vor dem Bahnhofsgebäude auf Christina warten. Die wiederum wartete völlig ahnungslos am Gleis.

Am Ende fanden die drei aber zueinander und der Aufwand hat sich gelohnt. "Ich war total überrascht. Ich dachte, er holt mich mit dem Traktor ab oder mit der Kutsche. Dass er gleich mit der Kuh da stand, das war wirklich überraschend", freute sich Christina über Christians Bemühungen.

Bauernreporter Ralf Herrmann, Kuh Resi und "Bauer sucht Frau"-Kandidat ChristianInstagram / ralf.herrmann.tv
Bauernreporter Ralf Herrmann, Kuh Resi und "Bauer sucht Frau"-Kandidat Christian
Inka Bause und die Landwirte der 15. Staffel von "Bauer sucht Frau"TVNOW / Guido Engels
Inka Bause und die Landwirte der 15. Staffel von "Bauer sucht Frau"
Inka Bause, "Bauer sucht Frau"-ModeratorinGetty Images
Inka Bause, "Bauer sucht Frau"-Moderatorin
Wie fandet ihr Christians Idee, Christina mit einer Kuh abzuholen?229 Stimmen
169
Das war eine Superidee, voll süß von Christian.
60
Ich fand das jetzt nicht so beeindruckend, um ehrlich zu sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de