Denise Kappès (29) spricht Klartext! Erst kürzlich entdeckten aufmerksame Follower der Influencerin einen Schwangerschaftstest in der Story ihres Freundes Henning Merten. Klar, dass bei den Fans da die Alarmglocken schrillten: Erwartet das Paar etwa den ersten gemeinsamen Nachwuchs? Schon zuvor hatten die zwei betont, dass sie das nicht grundsätzlich ausschließen wollten. Promiflash verriet Denise nun, was es mit dem Teststreifen auf sich hatte.

Als Promiflash die ehemalige Bachelor-Kandidatin und ihren Partner Henning auf der Halloween-Party von Natascha Ochsenknecht (55) im Berlin Dungeon traf, erklärte sie, dass sie tatsächlich glaubte, ein Kind zu erwarten, doch gab auch gleich Entwarnung: "Der Test war negativ. Aber der Verdacht war da. Klar, wir holen ja nicht aus Spaß einen Schwangerschaftstest. Aber der Verdacht hat sich nicht bestätigt."

Und darüber sind die zwei auch gar nicht traurig, denn mit der weiteren Familienplanung wollen sie sich noch etwas Zeit lassen. "Es ist jetzt nicht geplant. Es würde jetzt auch zeitlich nicht reinpassen. Deswegen war es für uns eigentlich eine Erleichterung, dass es jetzt noch nicht der Fall ist", betonte die Berlinerin.

Instagram-Story von Henning MertenInstagram / henning.merten
Instagram-Story von Henning Merten
Henning Merten und Denise Kappès bei der Premiere von "Dem Horizont so nah"Bieber, Tamara / ActionPress
Henning Merten und Denise Kappès bei der Premiere von "Dem Horizont so nah"
Henning Merten und Denise KappèsInstagram / henning.merten
Henning Merten und Denise Kappès
Könnt ihr verstehen, dass Denise und Henning vorerst keinen gemeinsamen Nachwuchs wollen?2389 Stimmen
201
Nein, die sind doch total glücklich zusammen und lieben Kinder.
2188
Ja, so lange sind sie ja auch noch nicht zusammen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de