Erwin Kintop (24) singt sich in die nächste Runde! Der Nachwuchssänger ist nach seiner Teilnahme bei DSDS 2013 auf den Sieg in einer anderen Castingshow aus: Bei The Voice hatte er die Juroren in den Blind Auditions so enorm begeistert, dass alle mit ihm zusammenarbeiten wollten. Am Ende entschied sich Erwin, mit Rea Garvey (46) als Coach in die Knockout-Runde zu ziehen. Und dort konnte er sich am Donnerstagabend gegen seine Konkurrentin durchsetzen!

Erwin gab mit Nastja Isabella Zahour im Ring das Lied "Never Really Over" von Katy Perry (34) zum Besten. Das Duett begeisterte zwar das gesamte Publikum, doch Rea konnte nur einen Kandidaten eine Runde weiter lassen. Seine Wahl fiel am Ende auf den Blondschopf, der in der nächsten Folge bei den Sing-offs antreten wird.

Erwin ist mit seinem Coach mehr als zufrieden, wie er zuvor gegenüber Promiflash verlauten ließ: "Mein Musikerherz schlägt einen Takt und Rea versteht ihn." Seine positive Art und sein Charisma schätze er sehr an dem ehemaligen Reamonn-Frontmann.

Erwin Kintop bei "The Voice"ProSieben/Sat1
Erwin Kintop bei "The Voice"
Erwin Kintop, SängerInstagram / erwin_kintop
Erwin Kintop, Sänger
Erwin Kintop und Rea Garvey 2019Instagram / erwin_kintop
Erwin Kintop und Rea Garvey 2019
Glaubt ihr, Erwin wird bei "The Voice of Germany" siegen?662 Stimmen
291
Ja, er ist einfach der Hammer!
371
Schwer zu sagen, die Konkurrenz schläft nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de