Der Countdown läuft! In wenigen Tagen ist es endlich so weit: Heidi Klum (46) schmeißt ihre berühmte alljährliche Halloween-Party – und natürlich möchte die Gastgeberin auch in diesem Jahr mit einem ganz besonderen Kostüm aufwarten. Schon im August startete sie mit den Vorbereitungen und gibt ihren Fans seitdem immer wieder Hinweise auf ihre Verkleidung. Jetzt verriet das Model: Ihre Bewegungsfreiheit wird stark eingeschränkt sein.

Im Interview mit Entertainment Tonight war Heidi die Halloween-Vorfreude anzumerken. Sie plant auf jeden Fall Großes, wie sie erklärte: "Ich setze mich unter Druck. Es ist nicht die Außenwelt, sondern ich. Ich möchte mich jedes Jahr aufs Neue übertreffen." Natürlich bleibt ihr Kostüm nach wie vor ein Geheimnis. Doch ein winziges Detail ließ sich die Germany's next Topmodel-Chefin dann doch entlocken. "Ich werde es sehr schwer haben, zu gehen."

Vergangene Woche durften Heidis Follower schon einen ersten Blick auf ihre Verkleidung werfen. Sie teilte im Netz einen Clip eines Tonkopfes, der Teil ihrer Maskerade sein wird. Viele Fans glaubten daraufhin, dass die Frau von Tom Kaulitz (30) möglicherweise als Alien auftauchen könnte.

Heidi Klum im Oktober 2019
Splash News
Heidi Klum im Oktober 2019
Heidi Klum
Getty Images
Heidi Klum
Heidi Klums Halloween-Maske
Instagram / heidiklum
Heidi Klums Halloween-Maske
Freut ihr euch schon auf Heidis Halloween-Kostüm?644 Stimmen
249
Nein, ich bin kein Fan von Halloween.
395
Ja, ich bin schon ganz aufgeregt, was es wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de