Doch kein Umzug nach Mexiko? Das ehemalige Temptation Island-Paar Ziania Rubi und Fabian Nickel hatte Großes vor: Nach dem TV-Treuetest auf der Liebesinsel wollten sie in die mexikanische Heimat der Düsseldorferin auswandern. Kurz darauf überraschten die Turteltauben jedoch mit süßen Baby-News! Das Vorhaben, ins Ausland zu gehen, scheint jetzt wohl erst einmal zweitrangig zu sein. Mit Promiflash plauderten die werdenden Eltern über ihre Zukunftspläne.

"Ich hab zu ihr gesagt, sie soll mit ihren Freundinnen wegfahren", verriet Fabian im Promiflash-Interview. Das Model selbst plane ebenfalls einen kleinen Städtetrip mit seinen Kumpels. Beide wollen noch mal eine kleine Auszeit genießen, bevor sie schon bald den Alltag zu dritt meistern müssen. Noch während der Schwangerschaft auszuwandern, komme für das Couple aber nicht mehr in Frage. "Wenn das Baby da ist, hatten wir auch schon entschieden, dass wir noch mal nach Mexiko möchten", erzählte Ziania. Bei dieser Reise solle der Sprössling dann auch die Familie und Freunde der brünetten Schönheit kennenlernen.

Irgendwann Deutschland den Rücken komplett zu kehren und ein neues Leben im Ausland aufzubauen, bleibe für die TV-Gesichter weiterhin ein großer Wunsch. Und der könne schon bald als Familie organisiert werden. Lange Zeit zu zweit bleibt den Verliebten nicht mehr – bereits im Dezember soll der Nachwuchs zur Welt kommen.

Fabian Nickel und Ziania Rubi, Oktober 2019Instagram / zianiarubi
Fabian Nickel und Ziania Rubi, Oktober 2019
Ziania Rubi, Oktober 2019Instagram / zianiarubi
Ziania Rubi, Oktober 2019
Ziania Rubi, September 2019Instagram / zianiarubi
Ziania Rubi, September 2019
Was haltet ihr von dem Mexiko-Besuch mit Baby?336 Stimmen
236
Ist doch super, dann lernt der Wonneproppen direkt die ganze Familie kennen!
100
Mit einem Säugling ist das bestimmt schwer – die Eltern sollten lieber noch etwas warten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de