Wie der Vater, so der Sohn! Während es Anfang Oktober noch Streitigkeiten zwischen Rapper Drake (33) und seinem Vater Dennis Graham gab, scheinen die Wogen nun wieder geglättet zu sein. Der 33-Jährige zeigte zu Halloween seine kreative Ader und huldigte damit einen ganz bestimmten Menschen aus seinem privaten Umfeld: Zu einer Party erschien er in einem Outfit, das als Markenzeichen seines Daddys gilt!

Am 30. Oktober feierte Drake zusammen mit Papa Dennis im Poppy Club in West Hollywood das Gruselfest. Das Duo tauchte in nahezu identischen Klamotten auf: weiße Hose, ein Shirt mit einer weißen Jacke, eine Glitzerstein-Kette um den Hals und eine gehäkelte Mütze auf dem Kopf. Auch an den für Dennis typischen Schnurrbart und die Brille hatte der Musiker gedacht. Auf Instagram behauptete Drake, dass die Kleiderwahl "nicht geplant" gewesen sei.

Seine Fans feierten den "Hotline Bling"-Interpreten für seine Dennis-Graham-Kostümierung. "Legendär", kommentierte ein Follower. Auch Musiker-Kollegen wie P. Diddy (49) und Swae Lee (24) lobten Aubrey Graham, wie Drake mit bürgerlichem Namen heißt.

Drake im Oktober 2019Instagram / champagnepapi
Drake im Oktober 2019
Drake mit seinem Vater Dennis Graham, Mai 2017Getty Images
Drake mit seinem Vater Dennis Graham, Mai 2017
Dennis Graham im Mai 2019Getty Images
Dennis Graham im Mai 2019
Was haltet ihr von Drakes Halloween-Kostüm?82 Stimmen
56
Super! Anscheinend versteht er sich wieder mit seinem Vater.
26
Man sollte sich nicht zum Gruselfest als sein eigener Vater verkleiden!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de