Anzeige
Promiflash Logo
Das sagt Kandidatin zu "Queen of Drags"-Kritik an Heidi KlumGetty ImagesZur Bildergalerie

Das sagt Kandidatin zu "Queen of Drags"-Kritik an Heidi Klum

3. Nov. 2019, 17:40 - Melanie A.

Diese Queen of Drags-Kandidatin steht hinter Heidi Klum (46). Ab dem 14. November sucht die Germany's next Topmodel-Jurorin in ihrer neuen Castingshow die beste Dragqueen Deutschlands. Unterstützt wird sie dabei von Bill Kaulitz (30), Conchita Wurst (30) und illustren Gast-Juroren. In der LGBTIQ*-Community hat die Vierfach-Mama für das neue Show-Projekt nun aber eine Menge Kritik bekommen. Sie sei die falsche Besetzung für den Juroren-Posten. Kandidatin Aria Addams (22) jedoch verteidigt Heidi jetzt!

Was könnte denn gegen die 46-Jährige als Dragqueen-Jurorin sprechen? Heidi hat selbst keine Erfahrung als Travestiekünstlerin – geschweige denn eine eigene queere Identität. Viele Fans befürchten daher, die gesamte Queer-Szene könne durch "Queen of Drags" ins Lächerliche gezogen werden. Teilnehmerin Aria kann diese Aufregung allerdings nicht verstehen: "Klar schalten die Zuschauer anfangs ein, weil sie sehen wollen, wie zehn schrille Paradiesvögel in eine Villa ziehen. Aber kurz darauf lernen sie unsere persönlichen Geschichten kennen, und wir werden von Männern mit Perücken zu Individuen. In dieser Show wird unter die schillernde Oberfläche geguckt", erklärte sie im Interview mit TV Digital.

Außerdem führe Heidi Klum ja schließlich nicht allein durch die Show – sondern ein ganzes Team: "Viele aus der Produktion sind übrigens selbst schwul oder haben einen LGBTIQ*-Hintergrund." So zum Beispiel auch ESC-Gewinnerin Conchita Wurst, die Heidi als Jurorin zur Seite steht.

© ProSieben / Martin Ehleben
Die Juroren von "Queen of Drags" 2019
Instagram / aria_addams
Aria Addams, "Queen of Drags"-Kandidatin
Getty Images
Heidi Klum bei der HBO Post Emmy Awards Reception
Könnt ihr die Kritik an Heidi verstehen?561 Stimmen
292
Ja, es gibt andere Promis, die als Juroren besser passen würden!
269
Nein, sie wird das bestimmt toll machen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de