Die Serie The Crown erfreut sich großer Beliebtheit – nicht nur bei den Zuschauern, sondern auch bei den Royals selbst. Es ist bekannt, dass sogar die Königin von England höchstpersönlich der Serie folgt – wohl auch, um zu sehen, wie das britische Königshaus so dargestellt wird. Ein besonderes Augenmerk liegt nun auf der dritten Staffel, denn diese behandelt die Beziehung von Prinz Charles (70) und Herzogin Camilla (72), mit der Charles schon vor seiner Ehe mit Diana liiert war.

Geht es nach Emerald Fennell (34), die in der Serie Camilla spielt, wird die Liebe des Prinzen und der Herzogin "fair und wahr” dargestellt" wie die 34-Jährige laut Daily Mail in einem Interview erzählte. Camilla sei "einfach eine junge Frau gewesen, die sich verliebt hatte." Emerald erklärte, dass man alles daran setze, um die Royals wahrheitsgetreu darzustellen. "Ich glaube, jeder, der es sieht, wird sagen, dass es fair, brillant und wunderschön gemacht ist … hoffe ich", stellte die Schauspielerin fest.

Emerald hofft, dass die Serie eine neue Seite von Camilla zeigen kann: "Es ist eine Geschichte, von der ich denke, dass sie vielleicht so noch nicht erzählt wurde – die Geschichte vor seiner Ehe. Ich hoffe, dass ich einen guten Job gemacht habe." Olivia Colman (45) wird die Rolle von Queen Elizabeth II. (93) übernehmen, ihren Ehemann Prinz Philip (98) spielt Tobias Menzies.

Collage: Emerald Fennell und Herzogin CamillaGetty Images
Collage: Emerald Fennell und Herzogin Camilla
Olivia Colman im März 2019Getty Images
Olivia Colman im März 2019
Tobias Menzies im März 2018Getty Images
Tobias Menzies im März 2018
Werdet ihr euch die neuen "The Crown"-Folgen anschauen?206 Stimmen
192
Auf jeden Fall, besonders auf die Rolle von Camilla bin ich gespannt!
14
Nee, das trifft nicht so ganz meinen Geschmack!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de