Amira und ihr Ehemann Oliver Pocher (41) feierten vor Kurzem heimlich eine traumhafte Strand-Hochzeit auf den Malediven. Dass Amira schon bald ein Baby von ihrem Olli auf die Welt bringt, macht das Familienglück perfekt. Der Comedian hat bereits drei Kinder mit seiner Ex-Frau Sandy Meyer-Wölden (36). Akzeptieren Ollis Kids, dass er mit seiner frisch angetrauten Frau Amira eine neue Familie gründet?

In einem Interview mit der Gala spricht die werdende Mutter über ihre Bedenken: "Ich hatte erst ein bisschen Sorge, ob die Kinder uns auch als Familie ansehen." Amira befürchtete zuerst, dass sie für Ollis Nachwuchs nur die neue Frau, mit der er zusammenwohnt, ist. Aber da hat sie sich komplett getäuscht. Seine Kinder leben mit Mama Sandy in Amerika und besuchten die beiden bereits für einige Wochen in Deutschland. Amira erzählt über die gemeinsame Zeit mit den Kiddies: "Erst muss man reinkommen. Wenn sie von einem Tag auf den anderen plötzlich weg sind, ist das erst schon schmerzhaft."

Ollis Nachwuchs freut sich auf das neue Geschwisterchen. Amira berichtet voller Vorfreude: "Die Kinder lieben Babys und auf sie achtzugeben. Es kam schon die Diskussion, wer mit dem Baby in einem Zimmer schlafen darf."

Oliver Pocher und seine Frau Amira beim Bauch-BattleInstagram / amira_m.aly
Oliver Pocher und seine Frau Amira beim Bauch-Battle
Amira Pocher, August 2018Instagram / amira_m.aly
Amira Pocher, August 2018
Oliver und Amira Pocher in HamburgActionPress / Ibrahim Ot
Oliver und Amira Pocher in Hamburg
Glaubt ihr, Olli schließt nach Kind Nummer vier die Familienplanung ab?2096 Stimmen
741
Ja, vier Kinder bedeuten viel Verantwortung.
1355
Nein, ich kann mir vorstellen, dass er mit Amira noch mehr Kinder bekommen will.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de