Eine ihrer Vorlieben geht unter die Haut! Die ehemalige Love Island-Kandidatin Melissa (24), die nach der Kuppelshow weiter als Single durchs Leben geht, steht auf Tattoos. Während sie sich nun auf Anraten ihrer Mama auf sich selbst und ihre Projekte konzentriert, kümmert sich die Ex-Islanderin trotzdem um ihre zahlreichen Follower und beantwortet im Netz auch gerne private Fragen. In einem Video erzählt Melissa von ihrer wichtigsten Tätowierung.

Der linke Arm der Herrenbergerin ist fast komplett mit Tattoos übersät. Bei einem Frage-Antwort-Spiel auf ihrem privaten Instagram-Account offenbart sie: "Ich habe mir Heinz Erhardt stechen lassen, weil ich mit ihm die schönsten Erinnerungen an meine Oma in Verbindung bringe", sagt sie in dem Video. Mit ihrer Großmutter habe sie immer gemeinsam gekocht und die Hörspielkassetten des 1979 verstorbenen Kult-Komikers gehört.

Zu Heinz haben sich weitere Legenden aus dem Show-Business gesellt. Melissas Ober- und äußerer Unterarm sind mit den Schauspielern Marilyn Monroe (✝36) und Charlie Chaplin (✝88) verziert.

"Love Island"-Melissas Heinz-Erhardt-TattooInstagram / melissa_loveisland
"Love Island"-Melissas Heinz-Erhardt-Tattoo
Melissa, "Love Island"-Kandidatin 2019RTL II / Magdalena Possert
Melissa, "Love Island"-Kandidatin 2019
Melissa, "Love Island"-Kandidatin 2019RTL II – Magdalena Possert
Melissa, "Love Island"-Kandidatin 2019
Glaubt ihr, Melissa wird sich in Zukunft noch mehr Tattoos stechen lassen?667 Stimmen
610
Ja, wenn man einmal angefangen hat, kann man nicht mehr aufhören.
57
Nein, ich denke, sie plant keine mehr.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de