Sila Sahin (33) ist zurück bei den Nachtschwestern! Die schöne Schauspielerin wurde kürzlich zum zweiten Mal Mutter und legte deshalb eine Babypause ein. Vier Monate nach der Geburt ihres jüngsten Sohnes kehrt sie jetzt aber wieder ans Serien-Set zurück! Doch wer kümmert sich während der Dreharbeiten um ihre Sprösslinge Noah und Elija? Das verriet die ehemalige GZSZ-Darstellerin jetzt in einem Interview!

"Auf Elija und Noah passt meine Mutter Hani auf", plauderte Sila in einem Gespräch mit RTL aus. Bei ihr seien die zwei Jungs in den besten Händen. Trotzdem dürften sie ihre Mama auch mal bei der Arbeit besuchen: "Manchmal werden sie auch mit mir am Set sein. Dafür habe ich eine Einzelgarderobe, damit meine Kleinen mit dabei sein und genauso wie ihre Mama am Set spielen können. Nur hinter den Kulissen."

Die 33-Jährige war während der Dreharbeiten zur Pilotfolge und der ersten Serien-Staffel jeweils mit einem ihrer Söhne schwanger – ob mit der zweiten Staffel nun auch ein weiteres Baby geplant ist? Ganz auszuschließen scheint Sila das nicht: "Genau. Aller guten Dinge sind drei. Jetzt bin ich das dritte Mal hier und dieses Krankenhaus scheint außerordentlich fruchtbar zu sein!" Aktuell sei sie jedoch nicht schwanger und wolle sich erst einmal auf die Arbeit konzentrierten.

Sila Sahin und ihr Sohn ElijaInstagram / diesilasahin
Sila Sahin und ihr Sohn Elija
Sila Sahin und Samuel Radlinger mit ihren beiden KindernInstagram / diesilasahin
Sila Sahin und Samuel Radlinger mit ihren beiden Kindern
Sila Sahin mit ihren Kollegen von "Nachtschwestern", 2019Wenzel, Georg / ActionPress
Sila Sahin mit ihren Kollegen von "Nachtschwestern", 2019
Guckt ihr gerne "Nachtschwestern"?582 Stimmen
306
Ja, ich liebe die Serie!
276
Nein, ich schaue lieber andere Formate.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de