War Sidney Wolf nur wegen des Geldes mit Vivien Michalla (26) zusammen? Bei Love Island entwickelten sich die beiden schnell zum absoluten Traumpaar und verließen die Liebes-Villa am Ende als glückliche Sieger. Rund einen Monat nach der Ausstrahlung verkündete Sid allerdings die Trennung der vermeintlichen Turteltauben. Sie sollen aber nicht nur keine Gefühle mehr füreinander, sondern auch ordentlich Beef haben. Der Grund sei das Preisgeld. Vivien vermutet: Der Islander hatte es nur auf die Prämie abgesehen.

"Er war so lange nett und lieb zu mir, bis das Geld da war. Danach hat er mich fallen gelassen wie eine heiße Kartoffel", wettert die Blondine gegenüber Bild und verrät, dass sie die 50.000 Euro tatsächlich zur Hälfte mit dem 32-Jährigen geteilt habe. "Das kommt mir jetzt alles so vor, als wäre ich nur ausgenutzt worden", zeigt sie sich enttäuscht und würde die Summe am liebsten zurückfordern. Weil Sidney davon ausgegangen sei, dass Vivien den vollen Betrag überwiesen bekomme und dann seinen Anteil weiterleiten würde, habe er weiterhin sein falsches Spiel gespielt. Als der Sender das Preisgeld dann aufgeteilt hatte, sei plötzlich alles anders gewesen.

Schon vor diesen harten Anschuldigungen hatte Vivi sich öffentlich über ihren TV-Couple-Partner beschwert. "Ich habe mich leider sehr in ihm getäuscht. Ich habe ihm vertraut. Ich dachte, wir sind immer ehrlich zueinander, was ich von ihm in keiner einzigen Sekunde behaupten kann, was das angeht", stellte sie in einer Instagram-Story klar, wollte zu dem Zeitpunkt aber noch nicht ins Detail gehen.

"Love Island"-VivienInstagram / vivixkit
"Love Island"-Vivien
Reality-TV-Star Sidney WolfInstagram / sidneywolf23
Reality-TV-Star Sidney Wolf
Vivien Michalla und Sidney Wolf im "Love Island"-Finale 2019RTL II/Magdalena Possert
Vivien Michalla und Sidney Wolf im "Love Island"-Finale 2019
Glaubt ihr, dass Sidney es nur auf das Geld abgesehen hatte?5187 Stimmen
4995
Klingt ganz danach!
192
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de