Wird aus Hayden Kryze und Aria Addams (22) etwa das erste Queen of Drags-Paar? Schon in der allerersten Folge des neuen Formats ließen die beiden Travestie-Künstlerinnen durchblicken, dass sie einander ziiiemlich gut finden. In der neuen Episode durften die Zuschauer dann erste Kuschel-Einheiten der Bühnen-Stars erleben. Doch wie ernst meinen es Hayden und Aria wirklich miteinander – und wie weit würden die Queens vor der Kamera überhaupt gehen?

Leichtes Rückenkraulen, innige Blicke und verschämtes Kichern – dass zwischen der Schweizerin und der Wolfsburgerin die Chemie stimmt, ist auf den ersten Blick zu erkennen. Doch bleibt es bei einem harmlosen Flirt – oder sind echte Gefühle im Spiel? "We take it how it comes... Wir lassen uns Luft, lassen es gechillt angehen, ohne Druck ist es am besten und wir haben die besten Chancen", erklärte Hayden im Interview und fügte mit einem Lächeln hinzu: "Gleich am Anfang habe ich gemerkt, dass ich mich ein bisschen verguckt habe. Ich hatte noch nie etwas mit einer Dragqueen..."

Ähnlich entspannt sah es auch Aria. Die 22-Jährige versicherte: "Wir kuscheln ein bisschen hier und da – mehr kommt erstmal nicht!" Und nach der Sendung? "Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich ihn auch nach der Show noch kennenlernen möchte." Mitstreiterin Yonce Banks zeigte sich nicht allzu begeistert von der angehenden Romanze ihrer Konkurrentinnen: "Jetzt konzentrier ich mich auf die Show, Sex und so kann später kommen!"

Hayden Kryze, "Queen of Drags"-Kandidatin
© ProSieben/Boris Breuer
Hayden Kryze, "Queen of Drags"-Kandidatin
Aria Addams, Travestiekünstler
© ProSieben/Boris Breuer
Aria Addams, Travestiekünstler
Der Cast und die Jury von "Queen of Drags"
© ProSieben / Martin Ehleben
Der Cast und die Jury von "Queen of Drags"
Denkt ihr, dass aus Hayden und Aria ein Paar wird?224 Stimmen
126
Ja, sie wären so ein süßes Pärchen!
98
Nein, das ist nur ein Flirt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de