Läuft womöglich etwas zwischen Rachel Bilson (38) und Nick Viall (39)? Schon seit Monaten spekulieren die Fans über eine mögliche Liebschaft zwischen der Schauspielerin und dem ehemaligen US-amerikanischen Bachelor. Die Beauty besuchte ihn beispielsweise ganz flirty in seinem Podcast "The Viall Files". Zudem hinterließen sich beide gegenseitig neckische Kommentare auf ihren Social Media-Kanälen. Genug der Gerüchte – der Ex-Rosenkavalier brach nun kurz sein Schweigen.

Am Mittwoch war der 39-Jährige zu Gast bei Brad Goreskis Podcast "Brad Behaviour". In dem Gespräch ging es um ein Foto, das Nick auf seinem Instagram-Profil veröffentlicht hatte mit der der Unterschrift "Der Leere-Teller-Club". Auf dem Bild war das Gesicht von Rachel nicht zu erkennen, doch Podcaster Brad bestand darauf, die Schauspielerin erkannt zu haben: Das Kleid, das sie auf der Aufnahme trug, habe sie schon früher am Tag angehabt. War Nick also mit Rachel dinieren? "Ja, war ich. Wir haben abgehangen und ihre Freunde waren auch dort... eine Menge Leute", erklärte der Reality-TV-Star lapidar. Das thematisierte Foto wurde übrigens mittlerweile gelöscht.

Eine eindeutige Aussage scheint Nick also nicht geben zu wollen – und er lässt auch seine Follower weiterhin im Dunkeln. Die "Hart of Dixie"-Darstellerin hüllt sich in Bezug auf die Liebesgerüchte ebenfalls gekonnt in Schweigen und lässt damit weiter genügend Raum für Spekulationen.

Nick Viall
Getty Images
Nick Viall
Rachel Bilson bei den InStyle Awards 2019
Getty Images
Rachel Bilson bei den InStyle Awards 2019
Nick Viall im Dezember 2018
Getty Images
Nick Viall im Dezember 2018
Glaubt ihr, die beiden sind nur befreundet?214 Stimmen
97
Ja, das kann ich mir schon vorstellen.
117
Nein, das ist doch eindeutig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de