Grethe Weiser alias Cilli ist die älteste Teilnehmerin, die es jemals bei The Voice Senior gegeben hat! In der heutigen Auftaktfolge der zweiten Staffel präsentierte die erfahrene Musikerin nun ihr Können bei den Blind Auditions – die 94 Jahre hat man ihr dabei gar nicht angemerkt! Fit wie ein Turnschuh tänzelte sie über die Studiobühne und trällerte den Kult-Hit "Der erste Lack ist ab". Während das Publikum fleißig Beifall klatschte, drehte sich jedoch keiner der Coaches zu ihr um. Damit ist Cilli schon jetzt raus. Diese Entscheidung können die Zuschauer überhaupt nicht nachvollziehen!

Auf Twitter hagelte es kurz nach ihren Auftritt einige wütende Kommentare. "Dafür, dass keiner gedrückt hat, möchte ich jedem eine reinhauen", wetterte ein enttäuschter Nutzer gegen Paddy Kelly (41) und Co. "Das ist doch nicht euer Ernst!", ärgerte sich ein weiterer Fan der 94-Jährigen. Offenbar hätten die Zuschauer gerne noch mehr von ihrer Lebensfreude gesehen: "Cilli hätte #TheVoiceSenior so richtig aufgemischt", ist sich eine Userin sicher.

Die Coaches staunten nicht schlecht, als sie nach Cillis Auftritt zu ihr umgedreht wurden – mit einer 94-Jährigen hatten sie nach dieser starken Performance offenbar nicht gerechnet! "Wow, du kannst wirklich stolz auf dich sein, noch so eine Präsenz auf der Bühne zu haben", betonte der sichtlich beeindruckte Coach Sasha (47). Hättet ihr euch für Cilli umgedreht? Stimmt ab!

Die Coaches bei "The Voice Senior" 2019
Sat.1 / André Kowalski
Die Coaches bei "The Voice Senior" 2019
Sasha bei "The Voice Senior"
© SAT.1 / André Kowalski
Sasha bei "The Voice Senior"
Hättet ihr euch für Cilli umgedreht?1467 Stimmen
1074
Aber hallo, sie war klasse!
393
Nein, sie ist war süß – aber es gibt stärkere Kandidaten...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de