Wie sehr Herzogin Meghan (38) und Prinz Harry (35) unter dem Druck der Öffentlichkeit leiden, haben sie nicht nur mit einer Klage gegen britische Zeitungen, sondern auch in einer kürzlich ausgestrahlten Dokumentation deutlich gemacht. Das Ganze ging auch an Topmodel Naomi Campbell (49) nicht vorbei, die dem Paar öffentlich Rückendeckung gab. Und nun meldet sich schon die nächste Prominente zu Wort: Auch Kim Kardashian (39) steht hinter den Royals.

Bei Fans und Medien stößt Meghan nicht nur auf Zuspruch. Auch die Entscheidung, Weihnachten fernab vom königlichen Trubel zu verbringen, sorgte für Aufruhr. Doch besonders andere Celebrities scheinen großes Verständnis und Mitgefühl mit der Herzogin und ihrem Ehemann Prinz Harry zu haben. “Ich kann ihr Bedürfnis nach einem sicheren Ort, einer Auszeit und danach, Privatsphäre zu haben, wenn man sie braucht, definitiv nachempfinden”, erklärte Kim in der TV-Show The Sunday Project. Wahrscheinlich, weil sie selbst ein Leben im Rampenlicht führt. “Ich denke, niemand außer ihnen kann wirklich verstehen, wie es ist. Aber nun, da ich älter bin und Kinder habe, wünsche ich mir nichts sehnlicher für sie als einen sicheren Ort.”

Kim hob außerdem hervor, inwiefern Harry von seiner Vergangenheit gezeichnet ist, die sicherlich auch Einfluss auf seine jetzige Einstellung gegenüber dem Druck von außen haben dürfte: “Jeder geht seinen eigenen Weg. Ich denke, ihr Weg ist aufgrund dessen, was [Harry’s] Mutter erlebt hat und inwiefern ihr Leben vom Rampenlicht und den Paparazzi beeinflusst wurde, sehr persönlich.”

Herzogin Meghan und Prinz Harry auf einem Termin in Windsor
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry auf einem Termin in Windsor
Kim Kardashian bei den Emmy Awards 2019
Getty Images
Kim Kardashian bei den Emmy Awards 2019
Herzogin Meghan, Prinz Harry und Baby Archie, September 2019
Getty Images
Herzogin Meghan, Prinz Harry und Baby Archie, September 2019
Teilt ihr Kims Meinung zu Meghan und Harry?327 Stimmen
272
Ja, die beiden haben etwas Privatsphäre verdient.
55
Nein, das gehört eben zum Royal-Leben dazu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de