Die vergangenen Monate haben Spuren bei ihr hinterlassen! Jennifer Matthias hat ein hartes Jahr hinter sich: Im November 2018 starb ihr Ex-Freund, Kultauswanderer Jens Büchner (✝49), an Lungenkrebs. Zwar waren er und Jenny zum Zeitpunkt des Todes zwar getrennt, doch die beiden verbindet ihr gemeinsamer Sohn Leon. Wegen Goodbye Deutschland-Legende Jens wanderte die Unternehmerin einst nach Mallorca aus, wo sie bis heute lebt. Wie sehr Jenny der Tod ihres ehemaligen Partners tatsächlich mitgenommen hat, ist ihr jetzt auch äußerlich anzusehen!

In der aktuellen Goodbye Deutschland-Folge offenbart die 32-Jährige, wie es ihr geht. Seit Jens' Tod im vergangenen Jahr nahm sie ganze 15 Kilo ab – ungewollt, durch Stress. "Ich fühle mich überhaupt nicht wohl. Wenn ich jetzt in den Spiegel gucke und dann auf alte Fotos – das ist für mich eine fremde Frau", erzählt Jenny. Ihre Kollegin Madeleine Krakor (35) besucht sie regelmäßig in ihrem Geschäft und hat vollstes Verständnis für Jennys Situation. "Sie ist schmaler geworden, aber ich weiß, was sie hier in der Saison leistet", nimmt die Schauspielerin ihre Freundin in Schutz.

In manchen Situationen fragt sich Jennifer mittlerweile, ob die Auswanderung in das beliebte Urlaubsziel überhaupt der richtige Schritt für sie war. "Privat hat mir die Insel kein Glück gebracht", gesteht sie. Doch eine Person treibe sie immer wieder an: Ihr Sohn Leon. Ohne ihn wisse sie nicht, wie sie weitermachen würde: "Er gibt mir so viel Kraft!"

Jens und Jenny auf Mallorca
VOX/99pro Media
Jens und Jenny auf Mallorca
Madeleine Krakor, Schauspielerin
Instagram / madeleinekrakor
Madeleine Krakor, Schauspielerin
Jennifer Matthias mit ihrem Sohn Leon auf Mallorca
TV NOW / 99pro Media
Jennifer Matthias mit ihrem Sohn Leon auf Mallorca
Wusstet ihr, dass Jennifer der Tod von Jens so mitgenommen hat?2992 Stimmen
1524
Ja, das habe ich mir gedacht. Auch wenn sie getrennt waren, war das sicher ein Schock.
1468
Nein, ich habe mich total erschrocken, wie sie jetzt aussieht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de