Dass sich viele Fans von Harry Potter immer noch eine Fortsetzung der Geschichte des Zauberers und seinen Freunden Ron Weasley und Hermine Granger wünschen, ist kein Geheimnis. Doch nun überraschte auch einer der damaligen Schauspieler mit seinem Wunsch nach einem weiteren Film der beliebten Fantasy-Reihe. Die Voraussetzung wäre allerdings, dass man sich für das neue Werk noch viele Jahre Zeit lassen würde.

Tom Felton (32) ist den Fans noch als Draco Malfoy bekannt. Mit seiner alten Rolle hat er mittlerweile sicherlich abgeschlossen, doch über ein mögliches Reboot in der Zukunft macht er sich trotzdem Gedanken. "Ich glaube nicht, dass Jo [Rowling] möchte, dass es bald eine Neuauflage ihrer Bücher und Filme gibt, aber ich bin mir sicher, dass sie es in zwanzig Jahren, wenn 4D-, Kratz- und Riech-Kinos oder so etwas existieren, noch einmal machen würden", sagte der 32-Jährige laut Just Jared.

Tom selbst wäre bei einer Neuauflage dabei, aber nicht mehr als Draco! "Wenn sie das machen, hoffe ich, dass ich alt genug sein werde, um Lucius zu spielen", meinte der Schauspieler. Und weiter: "Lasst 15 Jahre vergehen und ich komme zurück und spiele Lucius. Ich würde es sofort machen."

Tom Felton als Draco Malfoy in "Harry Potter und der Stein der Weisen"
United Archives GmbH / ActionPress
Tom Felton als Draco Malfoy in "Harry Potter und der Stein der Weisen"
Tom Felton, Schauspieler
Getty Images
Tom Felton, Schauspieler
Tom Felton im Januar 2018
Getty Images
Tom Felton im Januar 2018
Würdet ihr euch Tom Felton als Lucius in einem "Harry Potter"-Reboot angucken?294 Stimmen
241
Auf jeden Fall, den könnte er auch spielen!
53
Nee, er müsste schon als Draco zurückkehren!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de