Hilaria Baldwin (35) hat ein paar harte Monate hinter sich. Im Frühjahr mussten die Beauty und ihr Ehemann Alec Baldwin (61) den schmerzlichen Verlust ihres ungeborenen Kindes verkraften – die Fitnesstrainerin erlitt eine Fehlgeburt. Nur wenige Monate später verkündeten die beiden, dass sie erneut Nachwuchs erwarten. Doch auch dieses Baby verlor die 35-Jährige vor zwei Wochen. Trotz dieser schlimmen Erlebnisse versucht Hilaria, stark zu bleiben. Zu Thanksgiving will sich die vierfache Mutter auf das konzentrieren, wofür sie dankbar sein kann: Ihre Familie.

Am Donnerstag wurde in den USA das alljährliche Erntedankfest zelebriert – auch Familie Baldwin tischte zu diesem Anlass ordentlich auf und feierte. Via Instagram ließ Hilaria den Tag nun Revue passieren und wurde dabei ganz rührselig: "Ich bin so dankbar für unser erstes Kind. Ich bin dankbar für unsere drei Jungs. Ich bin dankbar für meinen Ehemann, der in guten wie in schlechten Zeiten mein treuer Begleiter ist", schwärmte die Mama von Carmen (6), Rafael (4), Leonardo (3) und Romeo (1) und fügte hinzu: "An meine gesamte Familie, an all meine Freunde: Ich danke euch."

Dazu postete Hilaria ein süßes Selfie von sich, Alec und Töchterchen Carmen, auf dem sie alle drei im Bett liegen. "Durch das ganze Kochen, Putzen, die Kids und die Hunde habe ich ganz vergessen, mich um ein schönes Thanksgiving-Foto zu kümmern. [...] Jetzt sind nur noch wir wach", erklärte die 35-Jährige die Abwesenheit ihrer Jungs.

Hilaria Baldwin bei der American Museum of Natural History GalaGetty Images
Hilaria Baldwin bei der American Museum of Natural History Gala
Alec und Hilaria Baldwins Kinder Romeo, Leonardo, Rafael und CarmenInstagram / hilariabaldwin
Alec und Hilaria Baldwins Kinder Romeo, Leonardo, Rafael und Carmen
Hilaria und Alec Baldwin mit ihrer Tochter CarmenInstagram / hilariabaldwin
Hilaria und Alec Baldwin mit ihrer Tochter Carmen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de