Bella Hadid (23) setzt sich für die Umwelt ein! Der Alltag des international berühmten Models besteht vor allem aus Reisen: Von einem Shooting in London geht es kurzerhand nach Mailand auf den Laufsteg – wenn die Schönheit nicht vor irgendwelchen Kameras steht, dann ist sie im Flieger auf dem Weg zum nächsten Termin, wie sie vor Kurzem im Netz bekannte. Doch der Schwester von Gigi Hadid (24) sind die Auswirkungen des Jetset-Lebens auf die Umwelt durchaus bewusst. Deshalb lässt der Victoria's Secret-Engel nun hunderte neue Bäume pflanzen!

Mit dieser Aktion will die Laufstegschönheit ihren ökologischen Fußabdruck mindern: "Ich spende 600 Bäume – 20 für jeden Flug, den ich in den letzten drei Monaten unternommen habe und wahrscheinlich zum Rest des Jahres noch machen werde", verkündete Bella via Instagram. Es mache sie traurig, zu sehen, wie sehr sich ihr Job auf den Ausstoß von Kohlendioxid auswirke und damit den Klimawandel beeinflusse.

"Ich weiß, dass es nicht viel ist, aber wenn ich fliege, schaue ich aus dem Fenster und sehe so viele schöne, ausgedehnte Wälder [...], aber auch so viele, die Hilfe brauchen", erklärte Bella. Die Setzlinge sollen zuerst in ihrem Heimatstaat Kalifornien gepflanzt werden – die Gegend wurde durch Waldbrände in der letzten Zeit besonders geschädigt.

Bella Hadid im September 2019
Getty Images
Bella Hadid im September 2019
Bella Hadid im September 2019
Getty Images
Bella Hadid im September 2019
Bella Hadid im September 2019
Getty Images
Bella Hadid im September 2019
Was haltet ihr von der Baum-Aktion?287 Stimmen
239
Ich finde, das ist eine super Idee!
48
Na ja, ich bezweifle, ob sie mit der Anzahl an Bäumen so viel bewegen kann!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de