In der fünften Folge von Hochzeit auf den ersten Blick waren nun Christina und Marcel an der Reihe: Die liebeshungrigen Kandidaten wagten den kühnen Schritt und traten vor laufenden TV-Kameras vor den Traualtar – und das, obwohl sie sich noch nie zuvor in ihrem Leben gesehen haben! Zum Glück sollten die Kuppel-Experten, die die zwei zusammengebracht haben, recht behalten: Wie die frischgebackene Ehefrau Promiflash verriet, würden sie und ihr Gatte bisher gut harmonieren. Doch was sagen Christinas Eltern zu ihrem neuen Mann?

Wenn es um ihren größten Schatz geht, können Vater und Mutter schon mal ihren Beschützerinstinkt auspacken – doch wie es aussieht, hat Marcel die Prüfung bestanden. "Meine Familie war von seiner netten und zuvorkommenden Art sofort angetan", schwärmte Christina im Promiflash-Interview und verriet dann sogar die genaue Wortwahl nach deren erster Begutachtung: "Ein sehr sympathischer Schwiegersohn. Nun brauchen sie einfach die Zeit, um sich kennenzulernen", meinten ihre Eltern.

Auch wenn die beiden nun den Segen von Christinas Familie haben, steht ihrer Kennenlernphase dennoch ein großes Hindernis im Weg: Ihre jeweiligen Wohnungen liegen nicht gerade um die Ecke! "Klar ist es bei uns auch eine deutliche Entfernung, aber für weitere Entscheidungen oder Gespräche über dieses Thema sollten wir uns erstmal richtig kennenlernen", findet die Blondine. "Aber wir gehen da sehr positiv ran!"

Christina und Marcel am Tag ihrer "Hochzeit auf den ersten Blick", 2019Instagram / marcel.hadeb
Christina und Marcel am Tag ihrer "Hochzeit auf den ersten Blick", 2019
Marcel bei "Hochzeit auf den ersten Blick"Sat.1
Marcel bei "Hochzeit auf den ersten Blick"
Christina und Marcel, Kandidaten bei "Hochzeit auf den ersten Blick"Sat.1 / Christoph Assmann
Christina und Marcel, Kandidaten bei "Hochzeit auf den ersten Blick"
Findet ihr, Marcel passt gut zu Christina?274 Stimmen
195
Ja, total!
79
Nee, irgendwie nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de