Was ist bei den schwedischen Royals los? Normalerweise versorgen Prinzessin Victoria (42) und Prinz Daniel (46) ihre Fans regelmäßig mit süßen Familienfotos. Gelegentlich posieren ihre Kleinen Prinzessin Estelle (7) und Prinz Oscar (3) auch alleine für das ein oder andere Insta-Pic. Damit scheint jetzt allerdings erst mal Schluss zu sein: Müssen die Royal-Fans etwa bald auf regelmäßige Bilder-Updates von Prinzessin Estelle und Prinz Oscar verzichten?

Seit Wochen gibt es auf den Social-Media-Kanälen und auch auf der offiziellen Webseite des Palastes keine Spur mehr von den beiden Mini-Royals. Das letzte aktuelle Video von Estelle posteten ihre Eltern bereits Ende September. Auch auf das offizielle Sommer-Foto der Königsfamilie mussten die Fans in diesem Jahr verzichten. Aber woran liegt dieser plötzliche Bilder-Boykott? Laut der Zeitung Svenskdam soll es vor allem Daniel besonders wichtig sein, dass seine Kinder so normal aufwachsen können wie möglich – gerade jetzt, wo die Kids älter werden. So wie es aussieht, wird die Foto-Durststrecke also in nächster Zeit weitergehen.

Einen Lichtblick gibt es für alle Royal-Begeisterten allerdings noch: Zu Weihnachten ist es mittlerweile Tradition, dass die Königsfamilie einen kleinen Videogruß veröffentlicht. Darin konnten die Fans Estelle und Oscar in den vergangenen Jahren bereits beim Backen oder bei einer ausgelassenen Schneeballschlacht beobachten.

Prinz Daniel, Prinzessin Estelle, Prinzessin Victoria und Prinz OscarGetty Images
Prinz Daniel, Prinzessin Estelle, Prinzessin Victoria und Prinz Oscar
Prinzessin Victoria und Tochter EstelleInstagram / Kungl. Hovstaterna
Prinzessin Victoria und Tochter Estelle
Prinzessin Victoria und Prinz Daniel mit ihren beiden Kindern Oscar und Estelle im März 2019Getty Images
Prinzessin Victoria und Prinz Daniel mit ihren beiden Kindern Oscar und Estelle im März 2019
Glaubt ihr, dass Victoria und Daniel in Zukunft weiterhin so wenig Bilder posten werden?556 Stimmen
505
Ja, sie wollen die Privatsphäre ihrer Kinder eben schützen.
51
Nein, im neuen Jahr posten sie sicherlich wieder mehr.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de