Diese Trauung werden Hochzeit auf den ersten Blick-Fans wohl nie vergessen! In der vergangenen Staffel der Kuppelshow sollten Sascha und Tamara eigentlich miteinander verkuppelt und verheiratet werden. Zwar kam es auch zur Eheschließung, doch noch im Standesamt machte Tamara mit dem Systemadministrator Schluss. Ein Jahr nach dem Korb sprach Sascha nun noch einmal über diese unangenehme Erfahrung in seinem Leben!

Im Reportmagazin Akte gab er zu: Ihm seien nach dem schnellen Ehe-Aus tausend Fragen durch den Kopf gerast! "Warum war Schluss? Warum hat sie abgebrochen? Was habe ich falsch gemacht? Lag es daran, dass ich vorne so nervös war? War ich vom Aussehen der Verkehrte?", erzählte er im Interview. Diese Fragen hätten ihn die ganze Woche verrückt gemacht und innerlich zerrissen. "Weil ich nicht wusste, woran es lag oder was ich hätte besser machen können", erklärte er zusätzlich. Doch heute kann der 48-Jährige über seine Blitz-Ehe lachen: "Wir hatten nie Streit – eigentlich die beste Ehe, die man sich wünschen kann", scherzte er.

Außerdem sieht es mittlerweile auch wieder rosig in Saschas Liebesleben aus: Er ist in einer neuen Beziehung! "Das Gute ist, dass ich abseits des Trubels eine tolle Frau kennengelernt habe, mit der ich seit einigen Monaten zusammen bin", erklärte er gegenüber Promiflash im Oktober. Er und Tamara sind inzwischen geschieden und pflegen ein freundschaftliches Verhältnis miteinander. Und auch die Einzelhandelskauffrau ist wieder in festen Händen.

Sascha Bröhl und Tamara nach ihrer ScheidungFacebook / Sascha - Hochzeit auf den ersten Blick
Sascha Bröhl und Tamara nach ihrer Scheidung
Sascha aus "Hochzeit auf den ersten Blick" mit seiner neuen FreundinInstagram / sascha__bruehl
Sascha aus "Hochzeit auf den ersten Blick" mit seiner neuen Freundin
Sascha, TV-BekanntheitInstagram / sascha__bruehl
Sascha, TV-Bekanntheit
War der Eklat der krasseste Moment bei "Hochzeit auf den ersten Blick"?234 Stimmen
184
Ja, auf jeden Fall!
50
Nein, es gab krassere Momente in der Kuppelshow!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de