Daniela Büchner (41) zeigt sich gewohnt kämpferisch! Im November 2018 musste der Goodbye Deutschland-Star einen schrecklichen Schicksalsschlag verkraften: Nach kurzem, aber schweren Kampf gegen den Krebs wurde ihr Mann Jens (✝49) aus dem Leben gerissen. Trotz aller Trauer versucht Witwe Danni, für ihre Familie stark zu sein – und ihre Kids zu versorgen. Jetzt verrät die Powerfrau, wie schwer es sei, als alleinerziehende Mama durchzukommen.

"Das Ersparte ist längst weg", gibt die 41-Jährige im Gespräch mit Bunte zu. Zwar hätten sie und Jens in der Vergangenheit etwas Geld zur Seite gelegt, allerdings seien einfach zu viele Rechnungen zu begleichen gewesen. Auch wenn es nicht ganz leicht sei, arbeite sie hart dafür, ihren Liebsten etwas bieten zu können. "Ich bin ein bisschen stolz darauf, dass ich es schaffe, meine Kinder aus eigener Leistung heraus zu ernähren", fährt sie fort.

Erst vor wenigen Wochen hatte sich der Todestag des Familienvaters zum ersten Mal gejährt. Bei einer Goodbye Deutschland-Folge äußerte Danni, wie hart das vergangene Jahr ohne ihren Ehemann gewesen sei. "Ich hätte nie gedacht, dass ich überhaupt irgendwann ohne ihn leben könnte", gab die Fünffach-Mutter zu. Trotz allem müsse das Leben aber weitergehen.

Jens und Daniela BüchnerInstagram / dannibuechner
Jens und Daniela Büchner
Danni Büchner mit ihren KidsInstagram / dannibuechner
Danni Büchner mit ihren Kids
Daniela Büchner mit den Zwillingen Jenna Soraya und Diego Armani 2019Instagram / dannibuechner
Daniela Büchner mit den Zwillingen Jenna Soraya und Diego Armani 2019
Wusstet ihr, dass Daniela die Familie komplett alleine versorgt?1936 Stimmen
1007
Nein, ich dachte, sie würden noch immer von ihrem Ersparten leben.
929
Ja! Toll, wie sie alles im Griff hat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de