Josh Brolin lässt sich die Sonne auf den Hintern scheinen! Der Schauspieler ist für seine kuriosen Einfälle bekannt – im Netz hält er seine Community regelmäßig mit lustigen Schnappschüssen auf dem Laufenden: Während er im einen Moment splitterfasernackt auf einem hohen Gipfel posiert, teilt er im nächsten Augenblick ein Bild in nasser Hose. Jetzt testete der "Deadpool"-Darsteller einen neuen Internet-Trend: Ein Sonnenbad für den Po!

Der US-Amerikaner entdeckte offenbar vor einigen Tagen eine neue Freizeitaktivität: Beim sogenannten "Perineum Sunning" legt man sich auf den Rücken, spreizt die Beine und lässt das Sonnenlicht direkt auf den Unterleib scheinen – laut Heilpraktikern sei diese Haltung besonders meditativ! Mit möglichen Negativ-Folgen hatte Josh deshalb offensichtlich nicht gerechnet: "Mein Po-Loch ist total verbrannt", jammerte der Produzent überrascht nach dem intensiven Sonnetanken via Instagram.

Statt den vorgegebenen dreißig Sekunden in der Sonne, schien es der Dreifach-Vater etwas übertrieben zu haben. Infolgedessen musste der 51-Jährige auf einen erfolgreichen Black-Friday-Shoppingausflug mit seiner Familie dann verzichten: "Stattdessen benutze ich Aloe Vera und Brandsalben, weil die Schmerzen so stark sind", gestand er.

Josh Brolins Vorlage zum Sonnenbad, November 2019Instagram / joshbrolin
Josh Brolins Vorlage zum Sonnenbad, November 2019
Josh Brolin im September 2018Getty Images
Josh Brolin im September 2018
Josh Brolin mit seiner Frau Kathryn Boyd im Januar 2019Getty Images
Josh Brolin mit seiner Frau Kathryn Boyd im Januar 2019
Was haltet ihr vom neuen Sonnen-Trend?418 Stimmen
379
Völliger Unsinn – wer kommt überhaupt auf solche Ideen?!
39
Das ist ja schon irgendwie witzig – vielleicht werde ich das mal ausprobieren!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de