Johnny Depp (56) hat ein neues Projekt an der Angel: Mit dem Musical "For the Love of a Glove“ bringt der Hollywoodstar im kommenden Jahr das Leben von King of Pop Michael Jackson (✝50) auf die Bühne. Dabei steht nicht nur Jacko selbst, sondern vor allem ein skurriles Accessoire im Mittelpunkt: Ein weißer, paillettenbesetzter Handschuh – in Anlehnung an das berühmte Kleidungsstück, dass der Sänger im Jahr 1983 beispielsweise bei seinem "Moonwalk"-Auftritt trug. Doch wie kam es zur dieser außergewöhnlichen Konstellation und was hat es mit dem Handschuh auf sich?

Der Fluch der Karibik-Star scheint sich gerne neu auszuprobieren: Johnny ist nicht bloß eine weltbekannte Schauspiel-Legende, sondern auch erfolgreicher Rockmusiker und Weingut-Besitzer. Zudem gründete der heute 56-Jährige im Jahr 2004 die Produktionsfirma "Infinitum Nihil". Mit dieser unterstützt er das geplante Jacko-Musical. Die Premiere findet am 25. Januar in Los Angeles statt. Laut Page Six hatte sich Drehbuchautor Julien Nitzberg die kuriose Handlung ausgedacht. Der Handschuh soll die negativen Aspekte repräsentieren, die mit Michael in Verbindung gebracht würden. Dabei würde vor allem Jackos Umgang mit Kindern thematisiert. Nitzberg habe mit vielen Leuten gesprochen, die Michael kannten. Keiner habe dessen Verhalten zu Kindern eindeutig erklären können.

Michael Jackson sah sich seit den neunziger Jahren immer wieder mit heftigen Vorwürfen des Kindesmissbrauchs konfrontiert. Vor Gericht wurde Michael im Jahr 2005 wegen fehlender Beweise freigesprochen. In der Öffentlichkeit wird seine Unschuld jedoch bis heute immer wieder infrage gestellt – wie zuletzt in der Dokumentation "Leaving Neverland" von Dan Reed.

Michael Jackson in New York 2001Getty Images
Michael Jackson in New York 2001
Johnny Depp in Florida 2019ActionPress
Johnny Depp in Florida 2019
Michael Jacksons weißer Handschuh in LondonGetty Images
Michael Jacksons weißer Handschuh in London
Würdet ihr euch das Musical gerne ansehen?142 Stimmen
108
Ja, schon weil es sich so verrückt anhört.
34
Nein, ich interessiere mich nicht so für Musicals.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de