Haben sich Camila Mendes (25) und Charles Melton (28) tatsächlich getrennt? Erst vor einiger Zeit haben Camila und der Reggie Mentle-Darsteller ihr erstes Jubiläum gefeiert. Im Oktober 2018 machten die Riverdale-Stars ihre Beziehung im Netz öffentlich. Die Partnerschaft ging die Veronica Lodge-Darstellerin kurz nach ihrer Trennung von Victor Houston im August im selbigen Jahr ein. Doch nun soll zwischen den Turteltauben schon wieder alles aus und vorbei sein.

Laut E!News berichtete ein Insider, der dem Pärchen sehr nahe stehen soll, über ein vorläufiges Aus der Beziehung. "Cami und Charles sind jetzt seit ein paar Monaten getrennt. Sie machen eine Pause von ihrer Beziehung", verriet die Quelle im Gespräch. Die Serien-Darsteller würden sich die Zeit nehmen, um sich auf ihre Arbeit und auf sich selbst zu konzentrieren. Beide würden vorerst ihre Karriere in den Vordergrund stellen.

"Beide haben separate Filmprojekte und beide hatten viel zu tun", fügte der Informant hinzu. Auf den einstigen Turteltauben habe ein großer Druck gelastet, dennoch sei nichts Besonderes zwischen ihnen vorgefallen, sie seien lediglich überfordert gewesen. Beide sollen aber laut Berichten noch in Kontakt stehen.

Die "Riverdale"-Hauptdarsteller Cole Sprouse, Camila Mendes, Lili Reinhart, Madelaine Petsch und KJ
Frazer Harrison/Getty Images
Die "Riverdale"-Hauptdarsteller Cole Sprouse, Camila Mendes, Lili Reinhart, Madelaine Petsch und KJ
Cole Sprouse, Camila Mendes, Lili Reinhart, Madelaine Petsch und KJ Apa
Getty Images
Cole Sprouse, Camila Mendes, Lili Reinhart, Madelaine Petsch und KJ Apa
Charles Melton und Camila Mendes
Getty Images
Charles Melton und Camila Mendes
Glaubt ihr, die beiden haben sich tatsächlich getrennt?2141 Stimmen
578
Ja, ich denke schon. Das hört sich nach einer Trennung an.
1563
Nein, die beiden finden bestimmt wieder zusammen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de