Taylor Swift (29) durchlebt eine schwere Zeit! Zwar könnte ihre musikalische Karriere kaum besser laufen – bei den diesjährigen American Music Awards in Los Angeles räumte die Blondine in drei Kategorien die Krone ab. Aber in ihrem privaten Umfeld hat die "Shake It Off"-Interpretin in letzter Zeit mit schlimmsten Sorgen und Ängsten zu kämpfen: Ihre Mutter Andrea erkrankte erneut an Krebs. In einer rührenden Rede blickte Taylor nun auf die vergangenen Monate zurück und bedankte sich bei ihren Supportern!

Bisher hielt die Beauty ihre Familienangelegenheiten meist geheim – doch bei der Entgegennahme der Awards am 24. November platzte es laut ET Online aus der Pop-Sängerin regelrecht heraus: "Das letzte Jahr hatte einige erstaunliche Momente, aber auch einige der schwersten, die ich in meinem Leben je durchgemacht habe", verriet sie und sprach dann unter anderem die Krebserkrankung ihrer Mutter an. Durch die Musik und ihre Fans schöpfe sie jedoch in dieser schweren Zeit immer wieder neue Kraft: "Danke, dass ihr ein konstanter Teil in meinem Leben seid!"

Bereits Anfang dieses Jahres gab die Musikerin bekannt, dass einer der wichtigsten Menschen in ihrem Leben zum zweiten Mal gegen den Krebs ankämpft. Taylor und ihre Eltern stehen in einem guten Verhältnis: Auch an diesem Abend feuerte das Paar unter Tränen die erfolgreiche Tochter vom Publikum aus an!

Taylor Swift im November 2019Instagram / taylorswift
Taylor Swift im November 2019
Taylor Swift im November 2019Getty Images
Taylor Swift im November 2019
Taylor Swift mit ihrer Mutter Andrea im April 2015Getty Images
Taylor Swift mit ihrer Mutter Andrea im April 2015
Wusstet ihr von der erneuten Krebserkrankung?465 Stimmen
241
Ja, das habe ich schon mitbekommen!
224
Nein, das tut mir total leid!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de