Im August wagte sich Dwayne "The Rock" Johnson (47) endlich vor den Trau-Altar! Zwölf Jahre hat es gedauert, bis er seine Liebste Lauren Hashian (35), mit der er auch zwei gemeinsame Kinder hat, zur Frau nahm. Für den Hollywood-Star ist dies nicht die erste Ehe – von 1997 bis 2008 war er mit der Produzentin Dany Garcia (51) verheiratet, mit der er auch seine Tochter Simone Garcia bekam. War diese frühere Liebesbeziehung womöglich der Grund dafür, dass Dwayne sich erst nach über einem Jahrzehnt für eine neue Ehe entschieden hatte?

"Ich denke schon. Meine Scheidung hat mich fertiggemacht. Ich hatte keine Angst wieder zu heiraten, ich habe nur etwas gezögert", gestand der Schauspieler gegenüber dem WSJ.-Magazin. Für seine frischgebackene Frau schien das aber kein Grund zu sein, Dwayne zu verlassen – ganz im Gegenteil: "Lauren war unglaublich geduldig: 'Ich liebe dich, du liebst mich, wir haben dieses erstaunliche Leben zusammen – kein Druck.'" Vor einigen Monaten gaben sich die beiden schließlich klammheimlich das Jawort auf Hawaii.

Die Privatsphäre lag dem Paar sehr am Herzen angesichts dieses besonderen Events. "Wir hatten eine Menge Personenschutz für den Fall, dass Hubschrauber auftauchen sollten. Aber es gab keine Presse, keine Paparazzi. Niemand wusste es", offenbarte der 47-Jährige. Er sei deswegen irritiert aber zugleich sehr dankbar gewesen. Denn da sein Leben sonst immer sehr hektisch und laut ist, sei die ruhige Hochzeit ein großes Geschenk für ihn gewesen.

Dwayne "The Rock" Johnson und Lauren Hashian bei der "Jumanji: The Next Level"-Premiere in L.A.
Getty Images
Dwayne "The Rock" Johnson und Lauren Hashian bei der "Jumanji: The Next Level"-Premiere in L.A.
Dwayne "The Rock" Johnson beim Sundance Film Festival 2019
Getty Images
Dwayne "The Rock" Johnson beim Sundance Film Festival 2019
Dwayne "The Rock" Johnson, Schauspieler
Getty Images
Dwayne "The Rock" Johnson, Schauspieler
Wie findet ihr es, dass Dwayne "The Rock" Johnson seine Lauren erst so spät geheiratet hat?619 Stimmen
593
Ich finde es okay! Denn letztlich ist es ja auch seine Entscheidung.
26
Unfair! Sie kann doch nichts dafür, dass seine vorherige Ehe schlecht lief.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de