Er war kurz davor aufzugeben! Doch dann gab es für David und Nicole ein Happy End bei Hochzeit auf den ersten Blick. Nachdem sich die beiden auf das äußerst fragwürdige Experiment eingelassen hatten, in der Show eine völlig fremde Person zu heiraten, mussten sie die 'finale' Entscheidung treffen: Wollten sie wirklich verheiratet bleiben oder wollten sie die Scheidung? Beide entschieden sich für den Fortbestand ihrer Ehe. Und damit für ein positives Ende – zum Glück – das aber nicht von Anfang an vorhersehbar war. Denn: David hätte das Experiment zweimal beinahe abgebrochen!

Dieses Geständnis machte der Blondschopf beim großen Zusammentreffen mit den übrigen Paaren. Der Grund für seine Zweifel: Nach der Hochzeit hatte er keinerlei Gefühle für seine Frau verspürt. Doch was hat ihn dann dazu bewogen, seiner Ehe doch noch eine Chance zu geben? "Ich habe gedacht, irgendwas muss an ihr sein, sonst hätten die Experten sie nicht für mich ausgesucht. Sie haben dieses Match nicht ohne Grund gemacht, deswegen wollte ich mich durchbeißen", erklärte er. Und: jetzt sei er froh, dass er sich durchgebissen habe.

Nicole hatte während des Honeymoons ähnliche Gedanken: "Ich war auch kurz davor, abzubrechen", erzählt sie offen. Doch ihnen beiden sei bewusst gewesen, dass dies ein einzigartiges Experiment sei und sie hätten die ganze Zeit daran geglaubt.

"Hochzeit auf den ersten Blick" gibt es immer Sonntags, um 17:30 Uhr, bei Sat.1

David und Nicole im Finale von "Hochzeit auf den ersten Blick"
Sat.1
David und Nicole im Finale von "Hochzeit auf den ersten Blick"
Nicole, Braut bei "Hochzeit auf den ersten Blick" 2019
SAT.1 / Max Beutler
Nicole, Braut bei "Hochzeit auf den ersten Blick" 2019
Nicole und David bei "Hochzeit auf den ersten Blick" 2019
Sat.1
Nicole und David bei "Hochzeit auf den ersten Blick" 2019
Hättet ihr gedacht, dass sich David und Nicole am Ende für die Ehe entscheiden?1181 Stimmen
646
Ja, das habe ich schon geglaubt!
535
Nein, ich dachte, sie lassen sich scheiden!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de