Gesundheits-Update von Günther Krause (66)! Der ehemalige CDU-Politiker wagte am Freitag den Einzug ins Dschungelcamp – doch schon in der allerersten Folge musste er das Handtuch werfen! Er erlitt einen Kreislaufkollaps, musste das Camp gestützt verlassen und von Ärzten behandelt werden. Eine Rückkehr ins Kakerlaken-Paradies wird es für den 66-Jährigen nicht geben. Doch wie geht es Günther Krause nun einige Tage nach seinem Schwächeanfall?

"Mir geht es jetzt schon wesentlich besser", erklärte der einstige Busch-Bewohner im RTL-Interview. Doch wie erklärt er sich den Zusammenbruch? "Das war ein Kreislaufkollaps altersbedingt und wegen Diabetes Typ 2." Krause sei vor Beginn des Reality-TV-Formats von fünf Ärzten durchgecheckt worden und für dschungelfähig befunden worden – auch er selbst war derselben Meinung, muss diese aber nun revidieren: "Auch wenn ich dachte, Camping kenn' ich ja, muss ich feststellen, das ist eine unheimliche Anstrengung, Beanspruchung und Hut ab, wer das durchhält", erklärte er weiter. Seine Rolle als Teamleiter hätte er sehr genossen und wäre, wenn es sein Gesundheitsstatus zugelassen hätte, auch gerne noch länger im Busch geblieben.

Unterstützung bekommt Günther Krause jetzt auch von seiner Familie in Deutschland. "Ich habe natürlich schon mit meiner Frau telefoniert, mit meinen Eltern, die sind glücklich, dass es mir schon besser geht. Mein Enkelkind gibt mir permanent WhatsApps 'Opa, wie geht's dir?' Also alles gut!", freute sich der Ex-Urwald-Gänger.

Alle Folgen von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" bei TVNow.

Günther Krause im Dschungeltelefon, Dschungelcamp, Tag 1TVNOW / Stefan Menne
Günther Krause im Dschungeltelefon, Dschungelcamp, Tag 1
Ex-"Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"-Teilnehmer Günther KrauseTVNOW / Stefan Menne
Ex-"Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"-Teilnehmer Günther Krause
Günther Krause im DschungelcampTV NOW
Günther Krause im Dschungelcamp
Findet ihr es schade, dass Günther das Camp so früh verlassen musste?526 Stimmen
209
Ja, total! Er hätte bestimmt einen guten Job gemacht!
317
Nein, nicht wirklich. Ich bin einfach kein Fan.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de