Sven Ottke hat seinen Kindern ein großes Versprechen gegeben! Die Boxlegende sitzt seit inzwischen zehn Tagen im Dschungelcamp. Dort hat er die Rolle des motivierenden Camp-Papas eingenommen, der nie schlechte Laune hat oder sich in Diskussionen einmischt. Das hat einen ganz bestimmten Grund, wie seine Sportkameradin Regina Halmich (43) im Promiflash-Interview offenbarte: Sven hat seiner Familie versichert, sich Down Under nicht zu blamieren!

Promiflash traf Regina auf der großen "Magic Mike Live"-Premiere in Berlin und plauderte mit ihr über den Dschungelcamp-Star. Sie bewundere, dass er bei so vielen und zum Teil anstrengenden Charakteren doch immer die Ruhe bewahre. Doch Regina kann sich ziemlich genau erklären, wieso: "Der weiß natürlich auch, dass da überall Kameras sind. Und er hat seinen Töchtern und seinem Sohn versprochen, dass er sich nicht blamieren und Contenance bewahren wird. Da hält er sich auch dran", verriet sie.

Regina wünsche sich aber für ihren Freund, dass er schon bald im Busch mehr zu tun bekommt: "Der ist unterfordert, da bin ich mir total sicher. Für den ist das alles Pillepalle. Ich meine, wir haben so eine harte Karriere hinter uns. Also der ist völlig relaxt", vermutete sie. Hättet ihr gedacht, dass Sven seinen Kindern versprochen hat, sich Down Under zu benehmen? Stimmt ab.

Alle Folgen von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" bei TVNOW.

Regina Halmich bei den Sport Bild Awards 2018
Getty Images
Regina Halmich bei den Sport Bild Awards 2018
Sven Ottke und Danni Büchner im Dschungelcamp 2020
TVNOW
Sven Ottke und Danni Büchner im Dschungelcamp 2020
Regina Halmich und Sven Ottke
Instagram / reginahalmich
Regina Halmich und Sven Ottke
Hättet ihr gedacht, dass Sven seinen Kindern versprochen hat, sich Down Under zu benehmen?799 Stimmen
750
Ja, ich würde das auch von meinem Vater verlangen, wenn er da mitmachen würde!
49
Nein, das ist doch bescheuert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de