Wie geht es Cathy Hummels (31)? Die Moderatorin verbrachte die letzten Tage im Krankenhaus am Tropf, weil sie einen fürchterlichen Magen-Darm-Virus hatte. Um die Ehefrau von Fußballer Mats Hummels (31) war es kurz nach der Berlin Fashionweek ziemlich ruhig geworden. Aus dem Krankenhaus meldete sich Cathy dann bei ihren Fans: Es ging ihr superschlecht, denn sie hatte sich einen Norovirus eingefangen. Doch jetzt ist die Mama des kleinen Ludwig (2) über den Berg. Heute meldete sie sich bereits wieder von zu Hause!

Der Bild verriet Cathy: „Ich hatte in den letzten Tagen fürchterliche Entzündungswerte. Heute waren sie endlich besser, sodass ich wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden konnte. Die Ärzte beobachten mich weiter, aber ich kann endlich wieder nach Hause zu meinem Sohn Ludwig.“ Wenig später postete sie sogar schon wieder ein Bild auf Instagram, auf dem sie mit ihrem Sohn beim Spielen zu sehen ist. Dazu schreibt sie: „Zurück daheim – Danke für eure Genesungswünsche!!! Ich hab mein Baby wieder und kann ihn kuscheln. Von Herzen noch mal Danke.“

Ob ihr die vielen Genesungswünsche unter ihrem letzten Posting geholfen haben? Darunter befand sich auch prominenter Zuspruch – von Ursula Karven (55), Hardy (51) Krüger jr. und Anna Wilken.

Cathy Hummels, Januar 2020Instagram / cathyhummels
Cathy Hummels, Januar 2020
Cathy Hummels, Januar 2020Instagram / cathyhummels
Cathy Hummels, Januar 2020
Cathy Hummels, Januar 2020Instagram / cathyhummels
Cathy Hummels, Januar 2020
Wie denkt ihr über Postings aus dem Krankenhaus?145 Stimmen
38
Ich kann verstehen, dass sie ihre Fans updaten will.
107
Sie sollte sich ruhig mal eine Auszeit von Social Media gönnen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de