Neue Inspiration für die sportlichen Neujahrsvorsätze gefällig? Die Obamas schaffen Abhilfe! Schon Barack Obama (58) teilte Ende letzten Jahres seine Favoriten aus den Bereichen Bücher, Filme und Serien mit. Diesem Beispiel folgt nun auch seine Frau Michelle Obama (56). Die ehemalige First Lady der USA verriet nun, zu welcher Musik sie sich fit hält. Mit einem Screenshot teilte sie ihre Fitness-Playlist für 2020.

Zwar hält die US-Amerikanerin bisher ihre Fitnessroutine geheim, aber die Musik, die sie beim Sport hört, ist nun bekannt. In einem Beitrag auf Instagram offenbarte sie nun die 36 Songs, die sie beim Training motivieren. Die Musikauswahl der fitten 56-Jährigen umfasst peppige Beats wie "Perm" von Bruno Mars (34), um durch das Work-out zu powern. Aber auch sanftere Titel à la "Godspeed" von Frank Ocean (32) dürfen dabei nicht fehlen. Ihre gesamte Playlist ist ein bunter Mix aus neueren und älteren Hits. Neben Ed Sheerans (28) "Cross Me" findet sich auch Destiny's Child "Lose my Breath".

Die komplette Musikauswahl der "Becoming"-Autorin gibt es bereits auf Spotify. Darauf sind auch zwei Songs von Ariana Grande (26) zu finden. Der "7 Rings"-Sängerin ist das gleich aufgefallen und sie teilte die Playlist prompt mit ihren Followern.

Michelle Obamas Fitness-Playlist für 2020
Instagram / michelleobama
Michelle Obamas Fitness-Playlist für 2020
Michelle Obama beim Sport im Oktober 2019
Instagram / michelleobama
Michelle Obama beim Sport im Oktober 2019
Ariana Grande bei den Billboard Music Awards in Las Vegas im Mai 2018
Getty Images
Ariana Grande bei den Billboard Music Awards in Las Vegas im Mai 2018
Werdet ihr die Playlist von Michelle Obama ausprobieren?71 Stimmen
51
Ja, auf alle Fälle! Hoffentlich läuft es dann mit dem Sport.
20
Nein, ich habe meine bewährte Playliste. Ich ändere da nichts ab.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de